Anzeichen für eine Schwangerschaft?

5 Antworten

Hallo das ist bei mir im Moment auch der gleiche Grund 

nein ,nicht immer kann man mit einem Test sicher sein ,der geht ja auch erst nach einer zeit des ausbleiben von da her ,würde ich ehr meinen zum artz und sollte doch nix sein so gleich mit ihm über den Kinderwunsch reden

Hallo...na,das hört sich Deiner Beschreibung nach ja wirklich so an als hätte es "geklappt"!!!Mir fehlt eigentlich nur das Ausbleiben Deiner Menstruation!!!Lasse einen Schwangerschaftstest machen.Am besten gleich beim Frauenarzt/in Deines Vertrauens!LG

Die ist bisher auch nicht eingetroffen! Wäre unser größter Wunsch ein Kind zu bekommen, meinst Du man kann sich solche Symptome auch einreden, weil man es so gerne hätte?

0
@Manuela1984

hi Manuela, oh ja es kann schon vorkommen, dass man sich Symptome einredet wenn man eben zum Beispiel unbedingt schwanger werden möchte! Die Psyche schwindelt uns da manchmal ganz schön an, trotzdem alles gut! vivian

0
@vivian

Hallo Manu! ja, vivi hat recht!So etwas gibt es.Hast Du schon mal etwas von einer "Scheinschwangerschaft" gehört? Kannst ja mal googlen!Ich wünsche Dir alles Gute!LG von AlmaHoppe

0

Zwischenblutungen und empfindliche Brustwarzen - Was kann das sein?

Hallo, ich habe seit gestern empfindliche (brennende) Brustwarzen und heute noch Zwischenblutungen dazubekommen. Irgendwie beunruhigt mich diese Kombination. Gestern hatte ich auch komischerweise Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Hängen diese Symptome alle miteinander zusammen oder ist das nur ein Zufall ? Und was kann das sein? Im Internet stand, dass diese Symptome alle auf eine Schwangerschaft hindeuten. Schwangerschaft ist bei mir aber eigentlich unwarscheinlich, da wir mit Pille und Kondom verhüten. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Vielen Dank im Voraus. Bibi002.

...zur Frage

Hilfe! Extrem empfindliche Brustwarzen

Vor zwei Tagen hatte ich den ganzen Tag ein starkes Ziehen rechts im Unterleib, das hat sich richtig verkrampt angefühlt, extrem viel durchsichtigen Ausfluss, den man lang ziehen konnte zwischen den Fingern, war ständig erregt und hatte Lust auf Sex, auch mit Personen, die ich eigentlich gar nicht attraktiv finde. Ich glaube das war ein Eisprung, vlt. sogar der erste richtige nach meiner Pilleneinnahme.

Soweit, so gut. Das Problem ist nur, dass ich seit diesem Tag extrem empfindliche Brustwarzen habe. Bei jeder Berührung tun die richtig weh. Als mein Freund sie neulich berührt hat habe ich gestöhnt aber weil es so weh tat, und er musste aufhören. Ich hatte das Gefühl, sie zerreißen gleich. Die Brust spannt auch manchmal richtig an beiden Seiten. Schwanger kann ich denke ich mal nicht sein, ungeschützten Sex hatte ich schon eine Woche vor diesem Tag.

Was kann mit meinen Brustwarzen los sein und gibt es etwas, um das zu lindern? Sollte ich mal zum Arzt gehen damit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?