Anzeichen für eine Schwangerschaft?

5 Antworten

Hallo das ist bei mir im Moment auch der gleiche Grund 

nein ,nicht immer kann man mit einem Test sicher sein ,der geht ja auch erst nach einer zeit des ausbleiben von da her ,würde ich ehr meinen zum artz und sollte doch nix sein so gleich mit ihm über den Kinderwunsch reden

Hallo...na,das hört sich Deiner Beschreibung nach ja wirklich so an als hätte es "geklappt"!!!Mir fehlt eigentlich nur das Ausbleiben Deiner Menstruation!!!Lasse einen Schwangerschaftstest machen.Am besten gleich beim Frauenarzt/in Deines Vertrauens!LG

3

Die ist bisher auch nicht eingetroffen! Wäre unser größter Wunsch ein Kind zu bekommen, meinst Du man kann sich solche Symptome auch einreden, weil man es so gerne hätte?

0
15
@Manuela1984

hi Manuela, oh ja es kann schon vorkommen, dass man sich Symptome einredet wenn man eben zum Beispiel unbedingt schwanger werden möchte! Die Psyche schwindelt uns da manchmal ganz schön an, trotzdem alles gut! vivian

0
40
@vivian

Hallo Manu! ja, vivi hat recht!So etwas gibt es.Hast Du schon mal etwas von einer "Scheinschwangerschaft" gehört? Kannst ja mal googlen!Ich wünsche Dir alles Gute!LG von AlmaHoppe

0

Brüste geschwollen und schmerzen

Meine Brüste spannen jetzt schon den dritten Tag total. Morgens und abens stärker als während des Tages. Und mein Freund hat mich schon darauf angesprochen, dass sie viel größer sind als sonst.

Angefangen hat der ganze Spuk am 14. Zyklustag. Aber mit der Yasminelle sollte ich eigentlich keinen Eisprung haben, oder? Und als PMS kenn ich das nicht so stark und vor allem nicht schon 2 wochen vor der Regel.

Beide Brüste fühlen sich genau gleich "blöd" an, also geh ich davon aus, dass es rein hormonell bedingt ist.

Kann ich die Pille plötzlich nicht mehr gut vertragen? Ich nehm sie schon fast drei Jahre und hatte nie solche Probleme. Schwangerschaft ist ausgeschlossen, da ich keine Einnahmefehler bei der Pille gemacht hab. Außerdem war die letzte Blutung ganz normal.

Fällt euch was dazu ein?

...zur Frage

Schmerzen im Daumen, die sich auf dem ganzen Arm über ausgebreitet haben!!!!

Hallo, ich hätte eine Frage. Ich hab mir vor einem Monat an meinem linken Daumen wehgetan. Damals war der Schmerz nur im Daumen (eine Arte Stechen und Ziehen) und meldete sich dann nur zur Wort, wenn ich es zu sehr bewegt habe. Zum Beispiel bei meiner Arbeit in der Pizzeria in der Küche oder aber auch in der Früh oder am Abend. Anfangs dachte ich mir der Schmerz wurde vergehen, aber nun ist schon ein Monat vergangen und die Schmerzen sind schlimmer geworden. Als erstes spürte ich das Ziehen und Stechen in der ganzen Hand (aber längst nicht so stark wie im Daumen; empfindliche Fingern), dann auch in meinem Unterarm ( Ziehen, Stechen, wie gelähmt, schwach, leichtes Schmerz, empfindliche Haut) und mittlerweile fühle ich ein leichtes Ziehen im Oberarm. Und hinzufügen wollte ich auch, dass mein linker arm viel schwächer als der rechte ist, aber beide vollkommen gleich aussehen. (d.h. der linke arm ist nicht angeschwollen, auch mein Daumen nicht, von Anfang gab es keine Anzeichen, auch keine komische Farben oder so. Sieht im Grunde ganz normal aus, ich hab nur Schmerzen) Es wär toll eine Antwort zu bekommen. Danke Liebe Grüße Katy

...zur Frage

Magenziehen

Hallo liebe Community! Ich hab seit heute Abend, wenn ich meine Arme hochstrecke, ein ziehen im unteren Bereich meines Bauches, welches sich links und rechts bis zu meinen Rippen hoch zieht und halt im unteren Bauchbereich von links nach rechts rüber. Ich weiß nicht was das sein könnte, das ist in der Näh meiner Blase, allerdings wurde vor kurzem eine Urinprobe gemacht, worin keine Blasenentzündung festgestellt wurde. Ansonsten habe ich weiterhin keine Bauchschmerzen, mir ist nicht übel und ich fühl mich auch genauso fit wie sonst auch. Ist halt nur, wenn ich die Arme hochstrecke. Ab und zu hab ich ein wenig Blähungen, aber die bereiten mir auch keine Schmerzen. Kann mir evt. jemand sagen, was das sein könnte? Ich gehe morgen zum Arzt, würde aber gerne wissen, was das sein könnte. An "Medikamenten" nehme ich derzeit nur die Pille und diese auch immer regelmäßig. MfG

...zur Frage

Schwanger oder nur Angst?

Hallo, Ich hatte mit meinem Freund Anfang Dezember GV (verhütet mit Kondom). Im Dezember und Januar kam meine Periode verspätet und schwächer als sonst. Jetzt ist sie ganz ausgeblieben. Ich habe Schmerzen im Unterleib (Ziehen und Stechen), meine Brüste fühlen sich geschwollen an und meine Brustwarzen sind größer als sonst (glaube ich) und ab und zu weiß. Mir ist immer mal wieder heiß und dann wieder kalt und meine Füße schlafen ständig ein. Auch mein Rücken schmerzt ab und zu und mein Gesäß wird taub beim Sitzen. Ich bin der Meinung ab und zu Kindsbewegungen spüren zu können (Flattern im Bauch) und dass mein Bauch dicker ist. Meine Familie meint allerdings ich hätte abgenommen. Habe seit Dezember schon sechs Schwangerschaftstests gemacht. Waren alle negativ. Bei einem habe ich allerdings am Abend eine schwache zweite Linie erkennen können. Termin beim FA hab ich erst in zwei Wochen bekommen. Ich hab das Gefühl ich dreh durch. Wäre für Ratschläge sehr dankbar auch wenn ich weiß dass Ferndiagnosen nicht möglich sind und nur Ultraschall die Lösung geben kann. Danke für die Antworten im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?