Antikörper der Frau gegen den Samen des Mannes?

1 Antwort

Immunologische Probleme (Frau) Immunologische Probleme können den Kinderwunsch erschweren Wenn im Zervixschleim der Frau Antikörper gegen Spermien enthalten sind, so greifen diese die Spermien an, töten sie ab oder schränken zumindest ihre Beweglichkeit erheblich ein. Es können dann keine Samen in die Eileiter gelangen; eine Befruchtung bleibt aus.

Wenn das Immunsystem "entgleist" Antikörper sind Stoffe, mit denen sich der Organismus gegen körperfremde Substanzen wie Bakterien oder Viren wehrt. Diese sinnvolle Reaktion des Immunsystems führt, wenn Sie entgleist, zur Unfruchtbarkeit. Warum sich manchmal Abwehrkörper gegen Spermien bilden, ist noch nicht bekannt. Möglicherweise begünstigen aber Infektionen, Operationen, Medikamente oder auch psychische Krisen diese Entgleisungen. Um die Spermiendurchlässigkeit des Zervixschleims zu prüfen, wird ein Postkoitaltest durchgeführt.

nachzulesen; http://www.9monate.de/kinderwunsch-familienplanung/unerfuellter-kinderwunsch/immunologische-probleme-frau-id94359.html

Warum ist man nicht irgendwann immun gegen eine Erkältung?

Wenn man krank ist, bilden sich doch Antikörper. Warum bekommt man trotzdem immer wieder eine Erkältung?

...zur Frage

Hilfe, chronische EBV Infektion seit 17 Monaten!

Hallo,

ich hoffe hier jemanden zu finden, der sich mit einer chronischen EBV Infektion auskennt. Vor 17 Monaten wurde ich ziemlich krank über 6 Wochen. Ich hatte alle Anzeichen einer EBV Infektion, jedoch wurden in meinem Blut nie Antikörper nachgewiesen, die meiner Ärtztin bzw. mehreren Ärzten zeigen konnten oder wollten das ich eine EBV Infektion habe/hatte. Man gab mir damals ein Antibiotikum welches mir Ausschlag brachte. Darauf hin fuhr ich ins Krankenhaus und der Arzt dort sagte mir es kann nur eine EBV Infektion sein, sonst hätte ich keinen Ausschlag auf das Antibiotikum bekommen. Sooo.. Ich habe das dann einfach irgendwann so hingenommen, das es keine genaue Diagnose gibt. Mir ging es nach 6 Wochen deutlich besser, also war wieder Alttagstauglich. Jedoch seit dem leide ich unter extremer Müdigkeit. Ich kann 6 Std schlafen oder 12Std schlafen. Ich bin andauernd müde! Ich kann nie genug schlafen, am liebsten den ganzen Tag. Wenn ich aus der Schule komme, muss ich mich erstmal hinlegen und schlafen. Auch wenn ich nicht schlafen kann oder möchte, ich schlafe auch beim lernen ein wenn es ganz schlimm ist. Ich bin innerlich total unruhig, schnell gereizt und gerate super schnell in stess. Das alles ist erst seit dem ich diese 6 Wochen Krank war. Ich war nun wieder beim Arzt, es wurde Blutabgenommen und siehe an, es waren endlich Antikörper einer EBV im Blut! Meine Ärtzin hat mir erklärt, das es aber so sei, das ich nicht nur Antikörper habe sindern auch noch Viruszellen. Also eine chronische EBV Infektion. Gleichzeitig waren meine Schilddrüsenwerte hoch worauf hin sie mich zu einem speziallisten überwies. Dort wurde mir gesagt es sei eine seltene Form von Schilddrüsenüberfunktion, die von selber weggehe. Sie kann entstehen durch eine übermenge an Jod oder an einer Entzündung am Körper. Das mit dem Jod konnte ich ausschließen, da ich keine behandlungen mit Jod hatte oder keine Kontrastmittel veravreicht bekommen habe in den letzten 10 Jahren. Wenn ich raus gehe in die kälte, oder mich anstrenge (zb beim Sport) dann schwillt mein ganzer Hals an. Es tut auch ein bisschen weh. Meine Ärtzin wirkt eher verzweifelt anstatt zu wissen was zu tun ist schickt sie mich von einem Arzt zum andern. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Schilddrüse Anti-TPO Wert bei 5870 - Hashimoto?

Hallo, meine Mutter hat mir heute ihre Befund von den Schilddrüsenwerten gezeigt , die sie bei ihrem Hausarzt hat machen lassen. TSH, fT3 und fT4 Werte waren alle im Normbereich ( neue Norm). Nur der Anti-TPO Wert war bei 5870 ( bei einem Normwert von 60). Kann man automatisch Hashimoto daraus schließen oder gibt es da noch andere Möglichkeiten. Ihr Hausarzt sagte es könnte evtl. Hashimoto sein, konnte aber keine klare Aussage machen. Der Termin bei ihrem Radiologen ist erst in 3 Montaten.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?