Antigentest positiv PCR NEGATIV?

5 Antworten

Kann sein, den Fall hatten wir in der Familie auch. Sohn mit Symptomen Antigen und PCR positiv, Vater Antigentest positiv, PCR negativ mit Symptomen, Mutter Antigen negativ ohne Symptome, Schwester Antigen negativ mit leichten Symptomen. Alle 4 freiwillig 10 Tage Quarantäne.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Antigen-Tests haben leider rel. häufig falschpositive Ergebnisse, der PCR-Test ist deutlich korrekter.

Von diesem Verlauf hört und liest man in letzter Zeit öfters. Trau dem Ergebnis des PCR-Tests.

Ein Antigen Test ist ein Schnelltest So welche Tests sind nie 100% sicher. Wenn du symptome hast aber der Pcr test negativ ist Dann ist es kein problem. Aber es kann sein das du dein Pcr test nicht ordentlich gemacht hast. Hast du 60 sekunden lang gegurgelt?

Eigentlich ist der PCR Test meist sicherer/genauer als ein Schnelltest, so dass man eher vermuten würde, dass du Corona-Negativ bist. Aber auch bei PCR Tests kann es falsche Ergebnisse geben. Und wenn du Symptome hast, die zu einer Corona-Erkrankung passen, dann solltest du dich vorsichtshalber - zur Sicherheit deiner Mitmenschen - einige Tage isolieren und dann nochmal einen Test machen.

Was möchtest Du wissen?