Antiboitika Nebenwirkungen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da das Antibiotikum auch die Bakterien im Darm zerstört, kann es zum Durchfall kommen, du solltest aber nicht auf den Gedanken kommen, deshalb das Antibiotikum ab zusetzen, denn dann könntrn sich Resistenzen entwickeln, am Besten gehst du zum Arzt und besprichst das mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, bei den meisten Antibiotika ist als mögliche Nebenwirkung Durchfall aufgeführt. Lies Dir mal den Beipackzettel durch. Sollte der Durchfall extrem werden (mehr als 4-5 flüssige Durchfälle an einem Tag), solltest Du nochmals zum Arzt. Gute Besserung. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Einnahme von Antibiotika kann es zu Nebenwirkungen kommen. Das können Nebenwirkungen verschiedener Art sein aber Durchfall gehört auf jeden Fall dazu. Solange es sich, wie bei dir, nur um leichten Durchfall handelt, brauchst du nichts weiter zu tun. Etwas mehr trinken wäre allerdings kein Fehler. Wenn sich die Sache aber verstärkt musst du deinen Arzt informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Durchfall kann durchaus zu den unerwünschten Nebenwirkungen gehören. Lies mal den Beipackzettel durch, da steht bestimmt etwas darüber drin. Du kannst es auf jedem Fall deinem Arzt mitteilen aber das Medikament absetzen würde ich an deiner Stelle nicht. Solche Sachen musst der Arzt entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, muss aber nicht. Nicht immer muss Durchfall gleich auf das Antibiotikum zurückzuführen sein. Übrigens, wenn es nur ein, zwei Mal ein eher flüssiger Stuhl war, ist das nicht gleich automatisch Durchfall - im medizinischen Sinne. Beobachten Sie es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte in der Packungsbeilage vom AB stehen. Schonmal gelesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverstaendlich kann dies davon kommen, Nebenwirkungen wie Magen-Darm-Stoerungen, Uebelkeit, Durchfall, Kopfschmerzen, Schwindelgefuehl und vieles mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?