Antibiotika verursacht Nebenwirkungen, absetzten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! 

Wenn du dir so unsicher bist, ob du jetzt heute nochmal die Tablette nehmen sollst, dann rufe doch beim ärztlichen Bereitschaftsdienst an. Das ist ein Arzt, der am Wochenende die Vertretung für Hausäzte ist. 

Diesen Bereitschaftsdienst erreichst du unter der kostenfreien Nummer 116 117. Dort kannst du dein Problem schildern und dort wirst du dann sicher eine kompetente Antwort und Hilfe bekommen.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winherby
17.09.2017, 11:44

Das  ist mal eine gute Idee! LG

1

Wenn dir das Medikament nicht bekommt dann schleiche es langsam aus. Ich habe das immer so gemacht und nie negative Erfahrungen machen müssen. Setze es so ab, wie du es am Ende machen sollst.

Gehe aber wieder zum Arzt, wenn es möglich ist. Denn Husten kann sehr langwierig sein. Ich hatte damit auch zum Jahresanfang ein großes Problem und es hat 2 Monate gedauert, bis ich es endlich im Griff hatte. Ohne Tabletten ging es bei mir auch nicht ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winherby
17.09.2017, 11:44

Liebe dinska,

wie soll sie denn das Medikament ausschleichen??? Sie hat drei Tabletten bekommen, von denen sie zwei bereits genommen hat.

Jetzt erkläre mal, wie in diesem Fall "ausschleichen" geht, lG

3

Was möchtest Du wissen?