Antibiotika schlägt nicht an

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du erst gestern das Antibiotika bekommen hast, solltest du noch einen Tag länger warten. Nach meiner Erfahrung dauert es zwei Tage bis man deutlich eine Besserung verspürt. Danach aber, wenn es noch zu keiner Besserung gekommen ist, solltest du wirklich zum Arzt gehen, damit du die Angina auch wirklich ausheilen kannst. Gute Besserung.

Hallo, das hatte ich erst letztens, meine Tochter sollte aiuch eine Mandelentzündung haben, hat Antibiotika gekriegt, die Ärztin hat aber gleich gesagt, sollte es damit nicht besser werden, könnte es auch das Pfeiffersche Drüsenfieber sein, so wars dann auch, nachdem das Antibiotika nicht wirkte, ab ins Krankenhaus und an den Tropf, ging aber nach ein paar tagen schon wieder besser und sie konnte wieder mit heim, sollte sich aber noch schonen.

nein, das Fieber ist bei mir ja schon lange weg... aber die geschwollenen mandeln und die schon über mehrere Monate andauernden Halsschmerzen bereiten mir und meinen Eltern sorgen!

0

Ja dass solltest du machen, aber setze das Antibiotika was du jetzt nimmst nicht ab, ob du ein anderes Bekommst und deshalb dieses absetzen kannst, kann nur dein Arzt entscheiden.

Vielleicht bist du aber auch nur zu ungeduldig, denn auch ein Antibiotikum kann nicht von heute auf morgen helfen.

Nein, ich setz es auf keinen Fall ab! sonst wirkt das Antibiotika schon nach wenigen Stunden!

0

Was möchtest Du wissen?