Antibiotika + Pille..Kondom gerissen ...gleich Pille danach

3 Antworten

Du hast die Pille ja echt schnell eingenommen. Wahrscheinlich machst du dir zu viele Gedanken und hast deswegen ein Ziehen im Unterleib. Oder die Pille danach wirkt schon, die kann ja auch recht starke Nebenwirkungen haben.

Hi, diese Pille danach ist schon sehr, sehr zuverlässig. Und da du so schnell reagiert hast, besteht eigentlich kein Grund zur Panik. Mach dir keine Gedanken! Liebe Grüße!

Sie hilft! Lenk dich mal ab und warte, du wirst sehen, dass du dir umsonst Sorgen machst. Außerdem hast du alles Mögliche bereits getan!

Pille nur 6 Tage nach absetzen von Antibiotika genommen und Geschlechtsverkehr gehabt?

Hallo Meine Freundin und ich hatten heute wieder nach 6 Tagen Geschlechtsverkehr ohne Kondom. Sie musste Antibiotika nehmen welches wohl die Wirkung der Pille beeinträchtigt. Sie nimmt aber eine Pille bei der man keine Pillen Pause einlegt und hat trotz Antibiotika jeden Tag die Pille genommen. Nun hat Sie alsp das Antibiotika abgesetzt und 6 Tage lang normal die Pille genommen. Heute hatten wir wieder Geschlechtsverkehr ohne zusätzliche Verhütung mit Kondom. Und man sagt ja das man nach 7 Tagen wieder voll Geschützt ist... Nun hatte sie halt nur 6 Tage... Müssen wir uns jetzt Gedanken machen oder sollte dieser eine Tag da eigentlich keinen Unterschied machen. Sie hat heute Abend übrigens dann auch die 7 genommen.

Vielen Dank schon mal im Vorraus 😌

...zur Frage

Fast gleichzeitige zeitliche Einnahme von Pille und Antibiotika (InfectoTrimet)

Hallo vermutlich ist die Frage voll unbegründet aber ich mach mich gerade etwas bekloppt :D

Ich hab am Montag begonnen die Pille zu nehmen musste aufgrund einer Erkrankung jedoch am Montag noch zwei Antibiotikatabletten zu mir nehmen.

Einnahme des Antibiotikums um 7 Uhr morgens und um 17 Uhr Einnahme der Pille um 19 Uhr

Eine Freundin meinte vorhin, dass das die Wirkung der Pille gleich komplett aufheben könnte.

Natürlich weiß ich, dass die Pille bei Antibiotikaeinnahme nicht wie sonst wirkt und man zusetzlich verhüten soll aber hab ich sonst was falsch gemacht , heute ist sonntag und ich hab schon 6 Pillen nacheinander genommen also hab ich doch nichts falsch gemacht oder sie hat mich so verwirrt. Hilfe^^...

Ich nehme die Pille Qlaira und mir wurde gesagt, dass ich bei dieser Pille 9 Pillen korrekt einnehmen muss um wieder geschützt zu sein also könnte ich bei der 10 Pille teorethisch wieder ohne Kondom mit meinem Freund schlafen oder hab ich i-was von vornherein falsch gemacht weil die Einnahmezeit der Pille und des Antibiotikums so nahe aneinander lagen ???

...zur Frage

Pille danach (ellaOne) ..wässriger, farbloser ausfluss

Ich hatte gestern (18.02) mit meinem Freund Geschlechtsverkehr, das Kondom ist gerissen. Danach sind wir gleich zum Frauenarzt und die Ärztin hat gleich das Rezept für die ,,Pille danach" (ellaOne) ausgestellt und mich noch untersucht. Habe die Pille dann zu Hause gleich genommen. Ich hatte von den Nebenwirkungen kaum etwas gemerkt, leichte Kopfschmerzen und LEICHTE Übelkeit, aber nichts schlimmes. Nun habe ich seit heute Früh einen wässrigen, farblosen Ausfluss (fast wie Wasser) und mein Unterleib fühlt sich komisch an, Schmerzen kann man nicht sagen, aber irgendwie anders als sonst. Was ist das? Die Ärztin hat nichts von so einer Nebenwirkung (wässriger, farbloser Ausfluss) gesagt. Kennt hier jemand sowas? Zur Info: Meine Periode setzte am 11.02.2014 (Dienstag) ein und endete ca. am 16./17.02.2014.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?