Antibiotika Einnahme - Anfangs einmal 2 Tabletten zwingend notwendig?

2 Antworten

Hallo, auf jedem Beipackzettel wirst Du u.a. den Hinweis sehen "Soweit nicht anders vom Arzt verordnet......." In diesem Fall würde ich auf den Arzt hören. Er wird sich dabei etwas gedacht haben. Wahrscheinlich ist das bei Dir nicht so schlimm, dass man so hohe Dosen verabreichen sollte. Das Medikament heißt übrigens Minocyclin und wird in schweren Fällen von Akne eingesetzt. Hier nochmal der Beipackzettel. Wenn Du weibllich sein solltest, bedenke bitte, dass Du zusätzlich mit Kondomen verhüten musst.

http://www.aknetherapie.de/BPmino.htm

lg Gerda

Da hast Du Dich verlesen, das steht auf dem Beipackzettel;

Wie wird es angewendet?

Wie ist Minocyclin-ratiopharm® 50 mg einzunehmen? Nehmen Sie Minocyclin-ratiopharm® 50 mg immer genau nach der Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis Nehmen Sie 2-mal täglich 1 Hartkapsel Minocyclin-ratiopharm® 50 mg (entsprechend 2-mal 50 mg Minocyclin) ein.

In schweren Fällen verabreicht man jeden Tag 2 Tabletten, da steht nichts von einer Anfangsdosis. Richte Dich bitte nach der Empfehlung des Arztes!!

0
@gerdavh

Stimmt, da hast du absolut recht!

Vielen Dank für deine schnelle und hilfreiche Antwort, ich leide leider an Zwangsgedanken und sowas macht mich schnell verrückt ;)

Jetzt bin ich beruhigt und werde mich an die Anweisung meines Arztes halten.

1

Hallo Ambiente, Antibotika muss man normalerweise zuerst auf ein Wirkniveau bringen. Deswegen werden häufig am Anfang höhere Dosen gegeben, denen dann die Erhaltungsdosis folgt. Bitte bei dem Wetter beachten: Antibiotika steigern die Lichtempfindlichkeit, man bekomme leichter einen Sonennbrand oder sogar eine Photoallergie. Deswegen besser die pralle Sonne meiden. Außerdem sinkt die Dosis von Antibiotika meist langsam ab, sodass Du noch Tage nach der letzten Einnahme gesteigert lichtempfindlich bist

Wann muss ein Melanom entfernt werden?

Gibt es dafür feste Regeln oder Vorgaben, an welche sich ein Hautarzt halten SOLLTE ? Kurz meine Erfahrungen geschildert: vor ca 10 Jahren habe ich noch in einer anderen Stadt gelebt. Als ich dann mal einen Termin zur Melanom-Vorsorge vereinbart habe, war der Hautarzt der Meinung 6 oder 7 Muttermale müssten entfernt werden und hat mir gleich einen OP-Termin gegeben. Das Ganze habe ich dann auf die lange Bank geschoben und bin erst nach meinen Umzug wieder in einer anderen Stadt, bein einem anderen Dermatologen, zur Melanom-Vorsorge gegangen. Ergebnis: dieser Hautarzt war der Meinung, es müsste überhaupt kein Muttermal entfernt werden! Dann bin ich jedes Jahr wieder zur Vorsorge gegangen. Nie hat der Hautarzt etwas gefunden, was seiner Meinung nach bedenklich war. Er hat sogar potentielle kritsche Stellen fotografiert und auf dem Computer gespeichert, um sie dann im nächsten Jahr vergleichen zu können. Nun ist dieser Hautarzt letztes Jahr in den Ruhestand gegangen. Sein Nachfolger war der Meinung eines meiner Muttermale müsste entfernt werden. Nach ca 2 Wochen kam das Ergebnis der Pathologie: ohne Befund. Das heißt, die Operation des Muttermals war völlig unnötig. Nun bin ich wieder zu einem anderen Hautarzt gegangen. Dieser hat sich mit einer Art Lupe ein größeres Muttermal angeschaut und war der Meinung, dieses sollte wohl sicherheitshalber entfernt werden. Anschließend habe ich meinen Hausarzt gefragt (welcher auch an kürzlich irgendeiner dermat. Fortbildung teilgenommen hat) um seine Meinung zu diesem Muttermal gebeten. Ergebnis: er hält eine OP für überflüssig. Inzwischen habe ich den Eindruck, die meisten Hautärzte entfernen Muttermale nicht nach sachlichen Kriterien, sondern eher nach Lust oder Laune, oder wenn Sie mit der OP Geld verdienen wollen. Meine Frage: gibt es denn keine wasserdichten Kriterien, nach denen man beurteilen kann, wann ein Muttermal entfernt werden muss und wann eine solche OP überflüssig ist? Für hilfreiche Antworten: danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?