Anhaltende Übelkeit und Bauchschmerzen?

4 Antworten

Übelkeit ist oft eine Fernwirkung der Leber, d.h., diese könnte durch die vorausgegangene Krankheit stark gefordert sein.

Ich würde dir vorschlagen, nimm´ Heilerde ultrafein nach Packungsempfehlung. Das bindet Gifte im Körper, scheidet diese aus und beruhigt dadurch den Magen-Darmtrakt. 

Die nicht näher lokalisierbaren Schmerzen können vom Darm herrühren, der ja viel Raum in unserem Bauch einnimmt.

Gute Besserung.

Sowas ähnliches hatte ich auch! Mein Doc hat mir Diclophenac verschrieben, aber ich hab davon nur Darmblutungen bekommen! Es könnte sein, das du Probleme mit Zucker hast. Hast du oft so weißen Schleim in den Mundwinkeln?

Gallenblasensteine können auch die Ursache sein!

Ich trinke jetzt seit gut 8 Tagen jeden Morgen auf leerem Magen, eine Tasse heißes Wasser mit einem Esslöffel naturtrüben Apfelessig und einen guten Schuß Zitronensaft. Seit dem bin ich schmerzfrei!

Auf deine Ernährung solltest du auch achten! Aber um sicher zu gehen, geh zum Arzt, Blut abnehmem lassen und Ultraschall.

Hattest du Antibiotika genomnen?

Wenn ja, welche?

Nein, kein Antibiotikum. Habe Iberogast, Vomex A, Pantoprazol und MCP bekommen aber es hat nichts geholfen.

0

Leichte Bauchschmerzen, Übelkeit, dunkler orangebrauner Urin

hallo ich hab seit gut ner woche leichte bauchschmerzen und konstante übelkeit sowie teilweise fieber und ich bin sehr sehr sehr erschöpft ach ja und ich hab rotorangebraunen urin. ich will zum arzt aber ich muss dafür erst mal 20 minuten laufen und dann 2 stunden zug fahren. es geht mir jetzt schon besser als letzte woche, also es wird langsam aber sicher beser. sollte ich überhaupt noch den langen weg zum arzt auf mich nehmen oder noch ein paar tage warten? was könnte ich haben?

...zur Frage

wie lange dauern bauchschmerzen und ab wann sollte man zum arzt?

hallo, ich habe seit 4 tagen durchgehende bauchschmerzen,allerdings ohne erbrechen und durchfall...ich kenne das nicht und weiß nicht wie ich damit umgehen soll. sie sind so heftig dass ich nicht richtig laufen kann.mein blinddarm ist aber auch schon raus,selbst da hatte ich nicht so lang anhaltende bauchschmerzen.in meinem bauch rumpelt es auch sehr doll,aber die bauchschmerzen sind am schlimmsten...übelkeit hab ich nur hin und wieder dabei,aber nicht so schlimm und sie vergeht sehr schnell wieder nur die schmerzen bleiben.was sollte ich tun? ich bin mir so unsicher...ich muß montag wieder arbeiten,aber wenn ich nicht laufen kann ist es doof...aber wegen bauchschmerzen zum arzt? der lacht mich doch aus. bitte gebt mir ratschläge....danke

...zur Frage

Milchprodukte bei Durchfall meiden?

Sollte man generell erst mal alle Milchprodukte meiden, wenn man Durchfall hat aber keine Bauchschmerzen, Übelkeit, usw.?

...zur Frage

Herstolper, Schwindel, meist abends

Hallo

Ich bin M 26 Jahre alt. Vor ungefähr 4 Monaten (damals noch Raucher) hatte ich in einem Freizeitbad einen Zusammenbruch mit plötzlichen Schwindel, Übelkeit, "schwarz vor Augen", Fieber. Ging ganz plötzlich los wie einen Schalter umgelegt. Bin dann gleich nach Hause und hab mich ausgeruht. Am nächsten Tag war das Fieber weg, ich hatte nur weiterhin etwas leichten Durchfall und Bauchschmerzen. Bin daraufhin zum Arzt, wurde krank geschrieben und sollte mich viel ausruhen. Habe kurz darauf mit dem Rauchen aufgehört. Seit diesem Ereigniss an habe ich ständig Herzstolperer, Schwindel, ab und zu stechen in der Brust und oder in der linken Armbeuge, habe keine Ausdauer mehr. Die Beschwerden treten meist nachmittags oder abends auf also wenn ich eine Ruhephase habe. Es wurde schon öfters ein EKG gemacht (ohne Befund) und ein Echokardiogram (auch ohne Befund). Der Durchfall und die Bauchschmerzen wurden behandelt (Helicobakter) Bauchschmerzen sind aber noch da. Schilddrüse ist normal.

...zur Frage

Bauchschmerzen, Übelkeit und leichtes Fieber?

Hey Leute, vielleicht kann mir ja auch um die Uhrzeit noch einen Tipp geben.

Ich habe seit heute Nachmittag Bauchschmerzen die in der Mitte angefangen haben und sich immer weiter nach rechts unten ziehen. Mir ist übel und ich habe leichtes Fieber (38,2). Habe mir gerade eine Wärmflasche geholt, die hat es allerdings nur schlimmer gemacht.

Ich bin weiblich und 17 Jahre alt. Das ich meine Tage bekomme kann ich sicher ausschließen.

Wäre super wenn mir jetzt noch jemand einen Tipp geben könnte, möchte meine Eltern eigentlich nicht Wecken wenn es nicht unbedingt sein muss.

Danke schon mal Liebe grüße

...zur Frage

Ischias Nerv? + ziehen am Oberschenkel?

Hey Community, ich weiß das ihr keine Ärzte seit und auch keine Ferndiagnosen stellen könnt, aber vielleicht hattet ihr sowas ja auch schon mal und könnt mir weiterhelfen. Die rechte Seite über dem Po tut total weh, als ob was eingeklemmt ist (das zieht auch direkt über den Po). Manchmal so schlimm das ich nur unter Schmerzen von der Couch aufstehen kann, oder zb auch morgens aus dem Bett zu kommen ist manchmal gar nicht so leicht.. . Zudem zieht und drückt es auch vorne am rechten Oberschenkel, was ist das?

Spritzen hinten rein helfen immer nur einen Tag genau so wie ne Schmerztablette. Manuelle Therapie hatte ich gerade 6x, hat gar nichts geholfen. Bin so langsam ratlos. Wo kann ich damit hingehen, was kann ich machen?

Orthopäde, Scherztherapeut???

Ich hoffe auf Antworten, Tipps und Ratschläge von euch.

Liebe Grüße, Sarah.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?