anhaltende Sehstörungen

1 Antwort

Hallo Jenny, bei Mouches volantes sieht man eigentlich eher so etwas wie kleine Mücken, die sich bewegen - ist das so bei Dir? Grüße Gerda

1

Danke für deine Antwort. Muchos Volantes habe ich zwar auch, die beschriebene Sehstörung fällt allerdings nicht darunter, weil sie immer zentral in Blickrichtung erscheint und dauerhaft da ist.

0

Schief sehen gleich schief zeichnen?

Hallo liebe Leute :D

Ich versuche einem kleinen Problem auf die Spur zu kommen.

Früher hatte ich eine Sehschwäche und mir wurde von einer Assistentin beim Augenarzt erklärt, dass ich eine Hornhautverkrümmung hätte. (Ich war damals noch sehr klein, also bin ich mir nicht sicher) Die Beschreibung ist folgende: Ich sehe offenbar schief und gleiche es unbewusst aus, indem ich meinen Kopf leicht neige. Heute brauche ich keine Brille mehr, habe jedoch jetzt in meiner Ausbildung zur Grafik Designerin bemerkt, dass ich nochimmer eine leichte Sehschwäche habe. (Vom Optiker bestätigt) Ich neige nochimmer meinen Kopf, habe jedoch bis auf normale Nackenverspannungen keine weiteren Beschwerden. Meine Hauptfrage ist jedoch:

Kann es sein, dass ich durch mein "schiefes Sehen" Probleme beim Übertragen von Zeichnungen habe? Ich kann sehr gut beobachten und weiß auch wie es aussehen soll, aber wenn ich es versuche auf mein Papier zu bringen und es zu zeichnen hat es im Endeffekt immer eine... schiefe Neigung. Liegt das vielleicht daran, oder bin ich einfach nur zu blöd zum Zeichnen? ^.~ Oder haperts an der Hand-Augen-Koordination?

...zur Frage

Komplexer Fall - muss die Kasse Brillengläser übernehmen?

Guten Tag,

ich war vor einiger Zeit als Minderjähriger beim Augenarzt, welcher eine Sehschwäche diagnostiziert und empfohlen hat, eine Sehhilfe zu holen. Ich bekam noch einen Termin zur genauen Untersuchung kurz vor meinem 18. Geburtstag, weil als Minderjähriger die Gläser noch von der Kasse übernommen werden.

Das Rezept bekam ich am 10.6., habe extra nachgefragt - da ich ein paar Tage später 18 wurde - ob die Kasse auch danach die Gläser noch übernimmt. Klare Aussage des Augenarztes: es reicht, wenn du in diesem Monat noch zum Optiker gehst, das Datum auf dem Rezept gilt.

Nun war ich mit meinem Rezept - nach meinem 18. Geburtstag - bei fielmann, habe mir dort meine Gläser bestellt und Gestell ausgesucht, und bekam dort die Aussage, der Betrag könne nicht über die Kasse abgerechnet werden, da ich ja nicht mehr minderjährig sei.

Wer hat Recht? Und wenn fielmann falsch liegt aber darauf besteht, dass ich meine Bestellung selber zahle, wie kann ich vorgehen?

Bitte um Hilfe, Liebe Grüße!

Edit: Das Gestell ist übrigens eins zum ''Nulltarif'', es geht sich also nur um die Gläser.

...zur Frage

Ein Auge wird schlechter. Zum Augenarzt?

Mein linkes Auge ist etwas schlechter geworden. Ich merke, dass ich mit dem rechten Auge schärfer sehen kann. Welche Ursachen kann das haben? Muss ich mir Gedankenm machen ode rist das eine normale Sehschwäche, wie sie so viele haben? Und schadet es, wenn ich nicht gleich eine Brille trage, sondern erst einmal abwarte? Kann das Auge dadurch noch schlechter werden?

...zur Frage

Hatte Probleme mit weichen Kontaktlinsen - kann es sein dass ich harte Linsen dennoch vertrage?

Meine Brille nervt mich langsam, habe auch über Lasik nachgedacht, bin aber unschlüssig, denke werde es eher nicht machen. Mit Kontaktlinsen habe ich es schon einmal versucht, habe sie aber gar nicht vertragen, es waren damals weiche Linsen. Nun habe ich gehört harte Linsen seien besser verträglich. Stimmt das? Vielleicht könnte ich es ja damit versuchen.

...zur Frage

13 Jahre alt / 2.25 Dioptrien / Brille /Kann es schlechter/besser werden? :(

Hallo erstmal! Ich trage Brillen schon seitdem ich 11 bin. Ich bin KZ und trug eig. immer nur Brillen zum lesen und fernschauen. Nun habe ich seit 5 Monaten eine Brille die ich IMMER trage. Meine Augenärztin hat mir harte Kontaktlinsen empfohlen, um die schnelle Verschlechterung der Augen zu stoppen. Daraufhin habe ich das Angebot abgelehnt, da ich die Kontaktlinsen nicht ins Auge bekam. Naja, nun meine Frage: Können meine Augen noch schlechter/besser werden durch die Brille? Also ich habe nun schon gemerkt das ich nun einwenig besser sehen kann (aber wirklich nur um 0,02 Dioptrien oder so). Also kann es sein, dass ich einmal wieder besser sehen kann oder wird es durch die Brille doch schlechter? Danke im Vorraus!

...zur Frage

Wie lange verändert sich die Sehschärfe?

Ich trage schon seit meiner Kindheit eine Brille. Mein Optiker meinte, dass sich die Augen so bis Mitte 20 noch vershlechtern und dann erstmal stehen bleiben. Jetzt bin ich Ende 20 und habe das Gefühl ich brauche schon wieder neue Gläser. Sollte ich doch mal zum Augenarzt gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?