Anhaltend Schwindelgefühl, kann die Brustwirbelsäule Ursache sein?

1 Antwort

Auf alle Fälle ist es ein Alarmzeichen, ich würde zum Arzt gehen. Wenn der Entwarnung gibt, kannst du dich selbst auf die Suche machen.

Fördert Alkohol das Haarwachstum?

Ich zupfe mir regelmäßig die Augenbrauen. Wenn ich am Abend aus war und etwas getrunken habe, habe ich am nächsten Morgen das Gefühl, dass die Augenbrauen schneller nachwachsen als normalerweise. Kann das sein? Ich habe es mehrfach beobachtet und glaube mir das nicht mehr einzubilden? Woran kann das liegen?

...zur Frage

magenkrämpfe

Hallo ihr lieben. Ich mal wieder. Habe seit heute morgen Magenschmerzen. Manchmal sehr stark krampfhaft. Habe seit Montag 18 200ml Karottensäfte getrunken und dazu noch eine Menge Weintrauben gegessen:( kann es damit zusammen hängen? was kann ich tun damit es besser wird?

danke euch!

...zur Frage

Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit nach dem Verzehr bestimmter Lebensmittel. Ursache?

Schönen guten Tag,

da ich mich seit längerem schon mit Magenbeschwerden und gelegentlichen Migräneanfällen rumschlage, habe ich angefangen mehr auf meinen Körper zu hören und herauszufinden, was bestimmte Symptome bei mir auslöst.

Dabei habe ich vor Allem festgestellt, dass ich speziell nach dem Verzehr von Weißwürsten, direkt im Anschluss ein flaues Gefühl im Magen und ein leichtes Schwindelgefühl bekomme, ein paar Stunden später folgen meist Kopfschmerzen, immer über dem rechten Auge, meine typische Stelle bei Migräne. Ebenso reagiere ich extrem empfindlich auf bestimmte Biersorten, wobei ich weiß, dass ich vor Allem auf Export bzw. Landbier bereits in geringen Mengen mit sehr extremen Kopfschmerzen (an der selben Stelle) und Übelkeit bis hin zu Erbrechen (meist am nächsten Tag, wenn das Bier abends getrunken wurde) reagiere. Trinke ich hingegen helles Bier, merke ich sogar nach "größeren" Mengen aller höchstens die üblichen Katererscheinungen. Zusätzlich muss ich betonen, dass ich keinesfalls übermäßig Bier bzw. Alkohol konsumiere, damit habe ich jedoch die schlimmsten Erfahrungen gemacht und daraufhin in Selbstexperimenten meine These festigen können.

Da ich in den letzten zwei Jahren immer mit Übelkeitsanfällen zu kämpfen hatte, war ich bereits schon zur Magen/Darmspiegelung beim Gastro, dabei wurde aber lediglich festgestellt, dass wohl mal ein bakterieller Infekt vorlag (kein Heliobacter, der Name fällt mir gerade leider nicht ein), dabei wurde mir eine Antibiotikakur mit anschließendem Aufbau der Darmbakterienkultur verschrieben. Die Symptome gingen danach noch lange Zeit weiter. In den letzten Monaten hatte ich jedoch keine Probleme mehr, ich denke dass vor Allem auch psychischer Stress ein Auslöser der Übelkeit waren. Im Zuge dessen wurde ich auch auf Fruchtzucker- sowie Laktoseunverträglichkeit getestet, beides war aber negativ.

Da ich wirklich nicht weiß wie diese Symptome zusammenhängen und welche Inhaltsstoffe diese auslösen, ich bei Ärzten bisher aber auch nicht auf vernünftige Ergebnisse gestoßen bin, habe ich die Hoffnung hier vielleicht auf die eine oder andere Antwort zu stoßen.

Vielen Dank und viele Grüße

...zur Frage

Starkes Schwindelgefühl nach Flugreise

Hallo zusammen, meine Frau klagt seit zwei Tagen über ein starkes Schwindelgefühl, das sich vor allem dann äußert, wenn sie sich kurz bückt und wieder aufrichtet, aber auch im Stehen und gehen bemerkbar ist. Möglicherweise hängt es ja noch mit unserer Reise zusammen, denn wir sind Sonntag Früh von Sri Lanka abgeflogen und wegen technischer Panne in Dubai erst gestern am späten abend heimgekommen. Das Schwindelgefühl war jedoch schon zu Anfang der Reise vor 3 Wochen und wurde bei der Rückreise immer stärker. Wir waren bisher nur in einer Apotheke, wo man uns gegen das Schwindelgefühl ein Antihistamin verkaufte. Der Schwindel ist geblieben, nun gesellt sich ein für diese Mittel übliches starkes Gefühl der Müdigkeit dazu. Meine Frau hat viel Wasser getrunken, keinen Alkohol, hatte genug Schlaf, Blutdruck ist normal, Schwankschwindel (also psychologische Ursache) scheidet eher aus. Weiß jemand Rat? Oder hat jemand ähnlich länger anhaltenden Schwindel nach langen Flugreisen? Vielen Dank im Voraus! Schmidtchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?