Angst vor Reha wegen Panikattacken

2 Antworten

Warum gehst du in die Reha, vielleicht wegen deiner Angstzustände, es wird dir dort wirklich sehr gut geholfen, die Therapeuten sind in einer Reha wirklich sehr nett und freudlich. Gehe erstmal hin und wenn es dann wirklich nicht geht wird man weitersehen,

Ich wollte auch nie zur Reha, hatte aber andere Gründe als Angst, jetzt bereue ich es. Als ich nämlich dann doch wirklich hin musste fand ich sehr schön, es gab viele nette Therapeuten und Mitpatienten. und mir wurde gut geolfen, würde immer wieder hingehen

Ich würde versuchen keinen Druck zu machen, Du sagst Dir dass Du das mal einen Tag oder zwei, drei ausprobierst, Du wirst sehen, dann verliert der Aufenthalt seinen Schrecken. Ich denke, dass Du Dich dann wohlfühlen wirst.

Angst vorm Arzt

Ich habe viele probleme was meine gesundheit angeht aber ich habe angst zu einem arzt zu gehen ich habe diese angst schon immer habe sämtliche besuche beim arzt so niedrig wie möglich gehalten ich würde das gerne überwinden kennt ihr das problem ? wie habt ihr das bewältigt eventuell ein paar tipps ? Schonmal danke für antworten lg marsha

...zur Frage

Genesung und Reha nach Bandscheiben OP

Hallo,

ich wurde vor 15 Tagen an der Bandscheibe LW5S1 ambulant operiert. Liege nun seit der OP zu Hause und habe seit 5 Tagen langsam angefangen alle 2-3 Stunden so 10-15 min spazieren zu gehen. Ich muss sagen, daß mir dies gut tut, habe beim laufen weit aus weniger Schmerzen.

Ich habe jetzt 3 Fragen:

  1. Ist das O.K. mit dem spazieren gehen, oder bin ich da etwas ungeduldig?
  2. Ich habe direkt an der Narbe Schmerzen, die aber erst seit dem 10 Tag aufgetreten sind. Die Narbe sieht soweit ich das beurteilen kann ok aus.
  3. Mein Arzt hat mir eine normalen Reha ( Fallpauschale 3 ) keine stationäre Reha . Jetzt haben mir einige Bekannte voll den Kopf gemacht, da die alle bei einer stationären Reha gewesen sind. Und haben gesagt ich muß das machen um wieder fitt zu werden und das diese "normale" Reha per Physio nix bringt.

Ich hoffe das waren jetzt nicht zu viele Fragen, würde mich über ein paar Antworten sehr freuen.

Gruß

Samson77

...zur Frage

Kreislauf, Panikattacken, Übelkeit etc.

Hallo ihr lieben, ich habe seit 4 Tagen täglich Panikattacken die mein Herz fast überschlagen lassen, dazu kommt Übelkeit und ein komisches Sichtgefühl das ich überhaupt nicht beschreiben kann, es ist als wäre man betrunken, die Blicke ziehen nicht mit dahin wo man hinguckt... Das alles passiert nur wenn ich stehe/laufe, sobald ich liege oder sitze gehts mir bestens.

Ich muss dazu sagen das ich 5 Wochenlang Diät gemacht habe und vor einer Woche hatte ich schonmal Kreislaufprobleme und daraus folgte linkseitiges Ohrrauschen weswegen ich auch schon beim HNO Arzt war. Der hat mir geraten die Diät zu beenden und sehr viel zu trinken. Natürlich hab ich seinen Rat befolgt, das mit den Ohren ist geklärt, allerdings habe ich jetzt täglich die oben genannten Symptome..

Kann mir jemand sagen was das sein kann? Ich esse normal, trinke viel.. Ohne Beruhigungstabletten übersteh ich den Tag nicht mehr :(

Mein Arzt ist im Urlaub und zu einem anderen möchte ich nicht gehen, was die meisten sicher verstehen können, einen guten Arzt zu finden ist genauso schwer wie einen guten Friseur..

Hoffe ihr könnt mir bis dahin erstmal weiterhelfen.. Ich mach mir echt selbst so viel Panik, das ich einfach nur noch im Bett bleiben will und mich gar nich mehr raus traue, denn es fühlt sich ständig so an als würde ich jeden Moment umkippen..

Liebe Grüße, Sandy

...zur Frage

Schwarze Punkte, Fäden ... + Kopfweh

Hallo ihr Lieben,

ich bins mal wieder! Bin zurzeit auf Reha! Bin wegen Angst Panikattacken Herzphobie und Mittelgradigen Depressionen da. Habe nur noch einige Tage und war dann insgesamt 5 Wochen hier! Ich sehe seit ein paar Tagen so Fäden Punkte vor den Augen und hab immer links Kopfweh in Intervallen! War natürlich bei der Ärztin und die meinte ist psychosomatisch da es auf den Schluss zugeht... Kann dies aber irgendwie nicht glauben! Wenn es nicht weggeht werde ich daheim einen Augenarzt aufsuchen. Dies belastet unheimlich und die Angst hat mich wieder eingeholt! Wenn ich die Augen bewege wandert es mit. Bin dauernd auch sehr müde aber hab auch jeden Tag viel Sport gemacht. Danke für die Antworten... Liebe Grüße

Achja Blutdruck Puls ist in Ordnung

...zur Frage

Was kann man gegen Angstbedingte Herzschmerzen tun?

Wenn große Aufgaben oder neues vor mit liegt habe ich immer ziemliche Angst. Dadurch dass ich so Angst habe, bekomme ich immer Herzschmerzen. Das fühlt sich an wie ein Stich und dass mehrfach hintereinander, das tut richtig weh. Meine erste frage wäre ob sowas gefährlich ist und meine zweite Frage, ob ich meine Angst irgendwie überwinden kann, damit ich das los bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?