Angst vor Herzkrankheit?

2 Antworten

Lass Deine Angststörung und/oder Hypochondrie therapieren.

Du glaubst doch wohl nicht allen Ernstes, jedesmal, nachdem Du eine Erkrankung hattest, dass Du dann was am Herz hast. Wenn es doch so ist, dann ist dringend eine Therapie nötig, aber für Deine Psyche.

Ja ich denke das ich das machen werde denn ich mache mir deshalb immer Sorgen nachdem ich krank war .. :/

1
@maryjane1212

Das ist sehr gut, dass Du es tun willst, aber schieb es nicht auf die lange Bank, geh bald zum Arzt, denn meist ist es so, dass so eine Angststörung immer schlechter zu therapieren ist, je später der Mensch damit beginnt.

3

Eine Herzmuskelentzündung oder Endocarditis äußert sich in bemerkbaren körperlichen Einschränkungen (Luftnot, starker körperlicher Leistungsabfall usw). Mit diesen Symptomen solltest zu zum Arzt...

Was möchtest Du wissen?