Angst vor EBOLA :'((

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Gefahr ist höher dass du draußen von gleich 5 Bussen in folge überfahren wirst als an Ebola zu erkranken ..

Du solltest dir klar machen dass deine Ängste unbegründet sind und es keinen Grund zur Sorge gibt .. Konsumier nicht soviel Medien, die wollen nur möglichst viel Wirbel machen um die Auflage zu steigern. Wenn nötig sprech mit deiner Familie über deine Ängste .. Deine Familie wird dich sicher beruhigen und dir auch nochmals sagen dass Ebola für uns hier keine Gefahr darstellt ..

Alles ist gut, bleib ganz locker und lenk dich ab von dem Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfee1234
10.10.2014, 10:08

Danke fürs antworten :) meine Eltern sagen das gleiche.. ^-^ ich versuche es

0

Hallo, ich glaube, Deine ganzen Beschwerden, die Du bislang geschildert hast, könnten psychisch bedingt sein. Erst hast Du Angst, Du könntest einen Herzinfarkt oder einen Herzfehler haben, jetzt hast Du Angst, Du könntest Ebola bekommen. Du machst Dir einfach zu viele unbegründete Sorgen. Warum solltest Du jetzt Ebola bekommen? Dann kannst Du auch Angst haben, Du wirst morgen überfahren - das ist sogar noch wahrscheinlicher. Mach Dich mal ein bißchen locker. Passt zwar nicht zu Deiner heutigen Frage, aber trotzdem möchte ich hiermit mal einen Gegenfrage stellen: Wieviel Übergewicht hast Du denn? Wie groß und wie schwer bist Du? Wurden bei Dir schon mal die Blutdruckwerte überprüft? Ich frage das wegen Deines Herzstolperns, was Du morgens wahrnimmst. Dazu kann ich Dir schon im vorhinein sagen, dass Extrasystolen nichts Ungewöhnliches sind. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerdavh
10.10.2014, 06:53

Hier mal ein Ausschnitt aus der Apotheken-Umschau, damit Du siehst, wie unbegründet Deine Ängste sind

Das Ebolavirus wird mit Körperflüssigkeiten übertragen. Zum Beispiel durch Blut, Urin oder Erbrochenes. Gefährlich ist also der direkte und ungeschützte Kontakt mit erkrankten Personen. Auch wenn ein Ebola-Patient Viren an den Händen hat, eine Türklinke berührt, der nächste den Griff ebenfalls berührt und sich danach seine Augen reibt, ist eine Übertragung denkbar. Das prägnanteste Symptom von Ebola ist Fieber. Nur Ebola-Infizierte, die bereits Fieber haben, sind ansteckend. Ist der Patient genesen, ist er nicht mehr gefährlich

Du wirst ja wohl nicht in öffentlichen Verkehrsmitteln Griffe anfassen und Dir anschl. in den Augen reiben. Und selbst diese Theorie ist sehr umstritten. So etwas sollte man ohnehin generell nicht machen. Dieser Virus wird nicht über die Atemluft übertragen.

1
Kommentar von Hilfee1234
10.10.2014, 10:11

Danke fürs antworten :) und zu deiner frage also bin 15 jahre alt bin übergwichtig (nehme zurzeit ab) ich wog 105 aber jz wiege ich 96/95 bin 175 cm (keine ahnung ob ich bisschen gewachsen bin) und ja ich versuche mich abzulenken.. :)

0
Kommentar von Hilfee1234
10.10.2014, 10:13

Und beim kardiologe war ich schon EKG,Blutdruck,LZ Blutdruck,Ultraschall,Blutabnahme usw alles in ordnung :)

0

...hmmm. Diese Angst ist eher eine Phobie denn durcj irgendetwas begündet. Die Gefahr duch ein Grippe zu sterben ist im Moment ungleich höher, selbt eine Autounfall ist wahrscheinlicher und Du steigst trotzdem ins Auto. Es gibt nun wirklich keinen Grund, da nun wirklich keine Ansteckung bisher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland hat sich noch niemand angesteckt. Hier werden Ebola Patienten her gebracht die sich in Afrika angesteckt haben. Im Moment sind wir noch sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?