Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs

2 Antworten

Hallo Christoph,

einen Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom) bekommen oft Männer jenseits der 50 J. Man merkt im Anfangsstadium eigentlich nicht davon. Wenn sich dann die Bauchspeicheldrüse bemerkbar macht können die Schmerzen sehr heftig sein!

Wir haben alle mit ein an der einmal so richtig fiese Tage und oft einen nicht so guten Grund dazu ob dies nun Migräne ist oder die Folgen eines schweren Unfalls udgl.. Dann muss man halt versuchen sich irgendwie abzulenken.

Wenn du den Ärzten nicht glaubst kannst Du Dir eine Zweitmeinung holen Aber vergiss das mit dem Pankreaskarzinom. Wenn die Ärzte etwas in der Richtung festgestellt hätten wären sie längst tätig geworden. Oder hast Du z.B. eine Gelbsucht oder Diabetes mellitus udgl. ? Alles andere wurde bereits geschrieben

VG Stephan

Er meinte es kommt vom Rücken aber ich will dem ganzen nicht so recht glauben schenken.

Warum nicht? Hättest Du lieber Krebs? Oder sonst eine Krankheit, über die im Internet berichtet wird? Vertraue Deinem Arzt. Er hat Dich untersucht und gut ist.

Außerdem hatte ich seit heute 2 leichte "Übelkeitsattacken".

Vielleicht was falsches gegessen oder zu viel oder zu hastig? Jedem Mensch ist irgendwann man übel. Schlaf drüber und morgen bist Du wieder fit.

Und höre auf, nach Krankheiten zu googlen.

Was möchtest Du wissen?