Angst um Stimmschaden?

2 Antworten

Passivrauchen ist oft genau so schlecht und ungesund. Ich bin da sogar mal krank geworden. Einen Stimmschaden habe ich nie bekommen, eher Fieber und Unwohlsein.

Früher wurde ja noch sehr viel in Gaststätten und in privaten Räumen geraucht. Heute gehen viele raus zum Rauchen und bei uns zu Hause besteht generelles Rauchverbot in allen Räumen.

Du musst dich dem Rauch auch nicht aussetzen, kannst einfach gehen, wenn es dir zuviel wird. Sage einfach, ich vertrage den Rauch nicht!

Passivrauchen ist natürlich sehr ungesund, ich denke jedoch nicht das man dadurch einen Stimmschaden bekommt. Nicht mal Raucher bekommen immer einen und meistens ist der auch sehr gering.

Was möchtest Du wissen?