Angst-Therapie in Niedersachsen?

2 Antworten

Hi,

ich würde dir eine sogenannte Klopftherapie empfehlen. Bei dieser Therapie werden einfach deine Ängste weggeklopft. Diese Therapie verspricht sogar gute Aussichtschancen, dass deine Ängste verschwinden. Ein weiterer Vorteil bei dieser Therapie ist, dass es Seminare gibt, um die Technik selber zu erlernen und sie dann einfach überall anwenden kann. Hier hätte ich nähere Infos für dich: http://www.gesundheit-index.de/klopftherapie-die-angst-wegklopfen

Du solltest Dir keine Klinik suchen sondern einen guten Psychotherapeuten. Mach eine ordentliche und gute psychotherapie. Lass Dich darauf ein und es wird sich nach einiger Zeit Besserung für Dich zeigen. Was soll eine Klinik da machen? Mit Antidepressiva bist Du sicherlich gut eingestellt. Aber Deine Psychodynamik und inneren Konflikte (die Dir Angst machen und Panik auslösen) sind mit Medikamenten und Klinik noch nicht bearbeitet oder bewältigt.

Ich nehme keine Medikamente, da bin ich doch sehr streng mit mir! Ich weiß nicht so recht ob eine ambulante Therapie in der nur Gespräche stattfinden ausreicht um mir weiterzuhelfen, genau deswegen überlege ich ob ich nicht noch einmal in eine Klinik gehen sollte in der man nicht nur Gespräche führt sondern auch an diese Situationen heran geführt wird um sich selbst damit zu konfrontieren!

0

Was möchtest Du wissen?