Angst im Dunkeln/vor...Monstern???

2 Antworten

Was du schreibst, kommt mir sehr bekannt vor. Es ist kein Verfolgungswahn, sondern deine eigene Unsicherheit und deine Ängste verfolgen dich. Stärke dein Selbsbewusstsein und lerne Verteidigungsstrategien, es gibt bestimmt Kurse an eurer Schule oder Umgebung wie Karate oder Selbstverteitigung. Nimm daran teil und du fühlst dich nicht mehr so ausgeliefert.

9

Danke für die Antwort :) Allerdings würde ich mein Selbstbewusstsein als relativ stark einschätzen! Ich gehe einmal die Woche ins Judotraining und habe gerade erst in der Projektwoche unserer Schule einen Selbstverteidigungskurs abgelegt. Daran könnte es also wohl eher nicht liegen oder?...

0
55
@millionearth

Da hast du Recht. Ich würde da mal das mit meinen Ängsten konfrontieren. Was kann mir denn schon passieren, ich bin stark. Ich habe meine Ängste im Griff, ich reduziere sie auf ein gesundes Misstrauen, denn zu arglos darf man auch nicht sein. Ein gesundes Maß ist immer von Vorteil.

0

Du solltest keine Horrortrailer und Filme mehr ansehen, Hast du denn schon mit deinen Eltern über deine Ängste gesprochen, dann mach das.

Und wenn du Angst hast im Dunkeln mach doch das Licht an, dann brauchst du nicht im Dunkeln über den Flur gehen.

Hilfe! Es geht um Leben & Tod!!

Also seit über einer Woche knackt mein Kopf so komisch.. fast immer wenn ich nach oben schaue oder ihn zur Seite bewege.. erst war das eig nur im Ohr aber dann hat es sich so angefühlt als wäre es direkt im oder hinter dem Auge.. Seit ein paar Tagen schiele ich auch ständig unbeabsichtigt & das Licht spiegelt sich in alle Richtungen, wenn ich in 'ne Lampe rein schaue.. Ich hab für Dienstag 'nen Termin beim Augenarzt.. aber ich hab so Angst.. was ist das? Könnte ich Augenkrebs oder sowas haben?! Mein rechtes Auge tut mittlerweile auch ziemlich weh.. ist es vll schon zu spät? Könnte ich jetzt blind werden? Ich weiß echt nicht was das ist & ich habe so Angst dass ich vll schon morgen blind aufwache...

...zur Frage

Ist 47 Bpm nachts normal?

Hallo ! Ich bin 14 jahre alt Ich schaue nachst immer welche bpm ich aktuell habe .... und als ergebniss kam raus das ich 47 bpm habe und ich wollte fragen ob es normal es ... Ich mache mir grad sorgen und habe richtig angst

...zur Frage

Sehstörungen - wer kann helfen?

Guten Abend, Ich poste diesen Text mit der "Desktop" Version meines Handy Browsers und hoffe es kommt so an wie es soll. Falls nicht entschuldige ich mich schon mal bei allen, die diesen Text nur schwer oder gar nicht lesen können. Nun zu meinen Symptomen. Ich versuche mal alle aufzulisten und hoffe ich vergesse nichts. Vielleicht hat ja hier irgendeiner eine Idee was das alles sein könnte. - wenn ich nach oben, unten, rechts oder links schaue sehe ich leicht durchsichtige grau-schwarze flecken, welche bei zurück gehen der Augen in die normale Position wieder verschwinden. Umso weiter ich nach außen schaue desto größer werden die Flecken. Der Fleck im linken Auge ist zum Beispiel morgens nach dem aufstehen oder wenn ich die Augen lange zu hatte deutlich größer. Die anderen sind immer gleich. - nachts lichterscheinungen. Bei kopfbewegungen an beiden Augen aussen. Ausserdem flecken / Punkte beim nach rechts oder links, oben oder unten schauen. Die Punkte werden nach einer Zeit im Dunkeln kleiner, aber heller. Ausser der auf dem linken auge beim nach oben schauen. Der Fleck wird größer und sieht dann aus wie ein heller Kreis, allerdings ohne Inhalt. - jede Menge Glaskörpertrübungen. - manchmal einen Fleck, der vor allem auf hellen Hintergründen immer nach dem blinzeln kurz auftaucht. Das geht dann 1 Bis 3 Tage so und ist dann wieder weg. - lichterscheinungen an den aussenrändern an beiden Augen. Haben immer unterschiedliche Größe, manchmal schwarz, manchmal weiss glänzend. Nur auf hellen Hintergründen zu sehen. - nachbilder. Wenn ich zum Beispiel von links nach rechts schaue und in der Mitte steht der TV dann zieht das ganze Bild nach. - Probleme mit Kontrasten. Beim Lesen von weissem Text auf schwarzem Grund wirkt der Text manchmal rötlich. Ebenso wenn ich mich im Spiegel anschaue - wenn ich mir in die Augen schaue wirken meine nasenlöcher und mein Mund grünlich. - seit ein paar Tagen habe ich einen Fleck der bei schnellen augenbewegungen auf hellem Hintergrund kurz aufblitzt und direkt wieder verschwindet. - vor allem bei schönem Wetter oft ein flimmern. Die Straße bsw sieht dann aus als würde sie sich bewegen. - auf hellen Hintergründen und im Himmel tausende von kleinen kreisenden weissen Punkten. - im Dunkeln jede Menge helle Punkte die vor den Augen Rumtanzen. - monokulare Doppelbilder bei starken Kontrasten. Bspw abends beim Fernsehen das RTL Logo nach oben und unten versetzt. Untersucht wurde bisher: Mindestens zehn verschiedene Augenärzte. Davon alleine 4 in den letzten 3 Monaten. Davon 3 mal uniklinik. Gesichtsfeld, Pupille erweitert, Kontaktglasuntersuchung Alles ohne wirklichen Befund. Sehschärfe je nach Tagesform mit Brille zwischen 1,25 und 1,6. Diagnosen: trockene Augen und allergisch bedingte Bindehautentzündung. Dagegen nehme ich isopto-max und hylogel.

Neurologisch / psychiatrisch: mrt 2010 ohne Befund. Körperliche Untersuchung bei 2 Neurologen ohne Befund. Diagnosen: angststörung, Hypochondrie.

...zur Frage

Halsbeschwerden ohne weitere Erkältungssymptome.

Seit ungefähr drei Wochen habe ich fast täglich Halsschmerzen. Wenn ich mit einem Spiegel in den Hals schaue, ist er auch rot. Seit gestern beginnt meine Stimme zu versagen. Da ich aber sonst nicht krank bin, keine Erkältung oder so, kann ich mir nicht erklären, was das sein könnte?

...zur Frage

Bin ich Schizophren?

Ich habe Schizophrenie in Wikipedia eingegeben. Ich hab mir das durchgelesen und vieles passt auf mich zu. Ich frage mich ob ich wirklich Schizophren bin. Hier sind dinge die auf mich zustimmen: - Wenn ich irgendwo kurz hinschaue und dann weg, habe ich Halluzinationen und schaue wieder dort hin, aber da ist nichts. manchmal sehe ich auch so schatten. -Ich habe manchmal kleine Depri-Anfälle ( aber ich ritze mich nicht ) -Manchmal , aber eher selten, höre ich stimmen di nicht da sind -Ich fühle mich beobachtet und denke das ich verfolgt werde -ich zeige ungern Gefühle -ich habe Schlafstörungen. ich wache nachts oft auf und es dauert lange bis ich wieder einschlafe -ich halte mich beim "neue freunde kennenlernen" eher zurück und bin oft zuhause -ich will nichts tun, am liebsten einfach liegen und fehrnseher gucken, nur meine Beste Freundin kann mich zum rausgehen bzw Sport motivieren -freunde sagen ich sehe abwesend aus -

...zur Frage

woran merkt man das man eine Zwangsstörung hat?

Ich gehe immer zweimal wenn ich aus dem Haus will an den herd und schaue ob er aus ist obwohl er gar nicht an war , ich schließe die Türe ab und schaue trotzdem ob sie auch wirklich zu ist. Ist das schon eine richtige Zwangsstörung und muss ich wegen diesen Sachen tatsächlich schon einen Psychotherapeuten aufsuchen? Mein Dad meint nämlich das ich das in Betracht ziehen sollte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?