Angst, dass etwas mit meinem Herz nicht stimmt?

4 Antworten

Wo Du diese Beschwerden nahezu 6 Wochen hast, solltest Du damit keine Notaufnahme eines Krankenhauses belästigen.

Du hättest längst einenTermin bei einem Kardiologen machen können, um Dein Herz untersuchen zu lassen.

Nun, das kannst Du ja noch nachholen !

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ja ich war auch nochmal bein Hausarzt und er meinte es ist nichts so und seit gestern habe ich bauch Probleme und was komisches am Arm und tut weh

1

Bist Du denn mit Deiner Dir bekannten Angststörung in Behandlung?

Wenn nicht, dann solltest Du das sofort anleiern, denn es ist doch kein Leben, so zu leben, wie Du es oben beschreibst. Gute Besserung, auch gesundheitlich.....

Nichts mit Herz, es werden die Bronchien sein. Trink viel, schlaf viel und miß Fieber. So etwas dauert eben. Sollte es Dir viel schlechter gehen, ruf den ärztlichen Notdienst an. 116117.

Nimm unbedingt Magnesium (z. B. MgO von St Anton oder myfairtrade) und Vitamin B als Komplex (ratiopharm 3x1, life extension, fairvital, feelgood), um die körperlichen Auswirkungen von Stress zu minimieren! Deine genannten Symptome stehen alle auf der Mangelsymptomliste der genannten Mittel. Es gibt noch etliche mehr. Suche mal bei Zentrum für Gesundheit oder beim vitalstoff-lexikon. Auch bei orthoknowledge eu gibt es gute Infos.

Bei Wasser in der Lunge (und auch sonst) kannst Du Vitamin C probieren: 1/2 TL mit einem Glas Wasser, mehrmals täglich (bei Durchfall weniger). Abends nicht mehr, sonst bleibst Du nachts wach.

Zur Stabilität des Kreislaufs und für 100 andere Dinge lass unbedingt Deinen Vitamin-D-Wert messen. Falls es am unteren Ende der SKala ist, nimm zunächst die erhöhte Anfangsdosis, die viele Ärzte leider vergessen (1 Mio IE innerhalb 1-3 Wochen),m bevor Du auf eine individuelle ausgerechnete Erhaltungsdosis umsteigst. Bei einer ausreichenden Sättigung bist Du auch eher geschützt vor Infektionen, da das Vit D für ein fähiges Immunsystem sorgt.

Was möchtest Du wissen?