Anfällig für Kopfschmerzen, was tun?

7 Antworten

Hallo, versuch mal eine Atmungsaktive Mund Nasen Maske. Diese wird dich nicht am Atmen hindern schützt dich aber dennoch. Viele Sportler verwenden diese auch als Trainingsmaske um Ihren Sauerstoffgehalt im Blut zu verbessern. Ich kann nur sagen das ich mit den "normalen" Masken immer Kopfschmerzen hatte, seit dem ich mal eine solche Sportmaske probiert habe nicht mehr.

Schau mal zzb. hier gibt's die schon für 3,50 Euro

https://www.freiatmen-masken.de

Hallo, versuch mal eine Atmungsaktive Mund Nasen Maske. Diese wird dich nicht am Atmen hindern schützt dich aber dennoch. Viele Sportler verwenden diese auch als Trainingsmaske um Ihren Sauerstoffgehalt im Blut zu verbessern. Ich kann nur sagen das ich mit den "normalen" Masken immer Kopfschmerzen hatte, seit dem ich mal eine solche Sportmaske probiert habe nicht mehr.

Schau mal zb. hier gibt's die schon für 3,50 Euro

https://www.freiatmen-masken.de

Ich würde dir den Gang zu einem guten Osteopathen raten.

Kopfschmerzen sagen einem meist, dass es an der Zeit ist sich wieder mehr auf sich selbst zu fokussieren und sich als erste Priorität zu sehen. Geht dir das vielleicht manchmal verloren?

Du bist das Wichtigste in deinem Leben.

Würde dir auch empfehlen deine Bauchatmung zu trainieren. (Tief in den Bauch, nicht in die Brust atmen. Das ist wichtig für deinen Kreislauf.)

Könnte mir vorstellen, dass dir auch diese Selbstbehandlung hier hilft: https://www.instagram.com/p/CFFdC33oc_d/

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hast Du Dich mal von einem Arzt untersuchen lassen? Vielleicht hast Du etwas neurologisches, wie z.B. Migräne. Dass es um die Periode rum stärker wird spricht für PMS. Auch hier wäre es wichtig zu wissen, ob Du insgesamt an Migräne leidest, die durch PMS verstärkt wird. Alles Gute!

Migräne hängt zusammen mit Vitamin B, vor allem B6 - und immer auch Magnesium, das die B-VItamine aktivieren soll.

0
@Hooks

Nicht immer bzw. nicht nur. Migräne ist eine neurologische Erkrankung, die nicht nur mit einfachen Kopfschmerzen einhergeht, sondern auch Migräne-Auren und starke Übelkeit hervorrufen kann. Im Volksmund redet man viel zu schnell von Migräne, obwohl man einfache Kopfschmerzen meint. Sollte man an rez. Kopfschmerzen haben, die nicht durch Stress verschlechtert werden, sollte man sie auf jeden Fall ärztlich abgeklärt werden. Ein Neurologe kann ggf. ein EEG erstellen.

1
@JenniFr

Ich weiß. Aber alles, was "neuro..." heißt, hat mit Nerven zu tun. Und die brauchen unbedingt die B-Vitamine zum richtigen Funktionieren.

Und B-Vitamine brauchen Magnesium, um richtig zu funktonieren.

"Migränepatienten weisen häufig eine deutliche Verminderung des Magnesiumgehaltes im Blut auf. Ein Magnesiummangel wird daher auch mit der Entstehung von Kopfschmerzen und Migräne in Zusammenhang gebracht! Ein Mangel an Magnesium führt zu einer Übererregbarkeit von Muskel- und Nervenfasern."

"Obwohl alle B-Vitamine wesentlich für unsere Gesundheit sind, führt ein Mangel an Vitamin B2, Vitamin B6, Folsäure oder Vitamin B12 am ehesten zu Kopfschmerzen. Warum ist das so? Dafür ist es notwendig, zu verstehen, was Migräne verursacht.

Migräne wird oft aufgrund von Veränderungen des Blutflusses im Gehirn herbeigeführt. Wenn eine Migräne auftritt, sind die Blutgefäße zum Gehirn verengt. Wenn die Arterien entlang der Kopfhaut und am Hals sich verengen, springen andere Arterien schnell ein und erweitern sich, um sicherzustellen, dass das Gehirn genügend Sauerstoff über den Blutstrom erhält. Diese rasche Erweiterung verursacht die Schmerzen, die eine Migräne auslösen."

https://ogaenics.com/migraene-und-vitaminmangel/

0
@Hooks

Bestenfalls kann man die B-Vitamine unterstützend zur eigentlichen Therapie einnehmen, aber ausschließlich finde ich zu heikel. Migräne kann die Lebensqualität stark mindern.

1
@JenniFr

Ich weiß.

Aber eben deshalb würde ich das dringend versuchen!

0

Hey, meine Mutter hat dasselbe Problem seit Jahren ( auch 1x im Monat bei der Periode). Ich würde dir empfehlen zum Arzt zu gehen, bei meiner Mutter hat sich Migräne herausgestellt, doch dagegen kann sie leider nichts tun außer sich hinlegen und entspannen. Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?