Aneurysma an der Hand - Vorbote für Aneurysmen an der Aorta?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo AndiAndi,

die meisten Handaneurysmen sind eher physiologischer Natur und stehen mit denen der Aorta in keinem direkten Zusammenhang. Diesbezüglich brauchst du dir keinerlei Sorgen zu machen, ja?

Liebe Grüße, Alois

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo andi,

trotzdem kannst du dir ja mal gedanken machen WARUM du dieses aneurysma hast > und es nicht nur als "gegeben hinnehmen" :-)

Einem Aneurysma können Sie nur bedingt vorbeugen. Lassen Sie Bluthochdruck rechtzeitig behandeln. Da Rauchen das Risiko einer Arteriosklerose erhöht und zu viel Alkohol den Blutdruck steigen lässt, sollten Sie auf Nikotin und Alkohol verzichten. Auch Übergewicht und zu hohe Blutfettwerte bergen ein Risiko. Generell trägt ein gesunder Lebensstil mit vernünftiger Ernährung und ausreichend körperlicher Bewegung dazu bei, Gefäßerkrankungen wie ein Aneurysma zu verhindern. http://www.onmeda.de/krankheiten/aneurysma.html

gruß berta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?