Andullationstherapie

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Alegna,

ich fürchte das ist eher eine Therapie die bei Anderen das Geld klingeln lässt. Als Dir Schmerzen zu nehmen. Die Physiotherapeuten bekommen bekommen hin und wider solche Dinge. Da gibt es bestimmte Geräte die per Vibrationen die Muskeln lockern soll und dadurch die Schmerzen verringern sollen. ich war da oft Testperson gebracht hat es nicht so riesig viel.

Geholfen hat mir in der Regel Wärme (Moorpackung) Massage die "verkrampfte Muskeln" lockert, das Tensgerät also Strom weniger, ja und die Psychologischen Dinge z.B. Progressive Muskelentspannung nach Jacobson / Autogenes Training.

Das Alles ist aber absolut individuell (entsprechend Erkrankung) mitunter kann statt Wärme Kälte besser sein manche gehen sogar in Kältekammern.

VG Stephan

Danke Stephan, hast mir sehr geholfen.

0

Hat jemand schon einmal eine Bewegungsanalyse gemacht?

Hallo, möchte mal wegen meiner Kniebeschwerden beim Joggen eine Bewegungsanalyse machen. Hat jemand schon einmal eine Bewegungsanalyse gemacht und kann mir von seinen Erfahrungen berichten??? Hat das etwas gebracht???

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen zur Stressbewältigung bei Morbus Crohn?

Ich denke, dass Stress bei mir ein Auslöser für meinen Crohn war und merke, dass es mir immer schlechter geht, wenn ich Stress habe. Habt ihr selbst Erfahrungen damit gemacht und was hat euch geholfen?

...zur Frage

verhalten eines psychologen

Hallo,

zur zeit gehe ich wegen ein paar privater probleme zum psychologen. mir ist wärend den sitzungen aufgefallen das er mich genau beobachtet was mich etwas nervös mach er schaut mir auf die hände und in die augen er macht sich auch ständig notizen. warum beobachtet er einen und was genau notiert er sich da? ich möchte ihn dazu nicht befragen nicht das er denkt ich wäre zu neugierig . hat jemand von euch darauf eine antwort?

...zur Frage

Mit welcher Salbe habt ihr bei Schuppenflechte gute Erfahrungen gemacht?

Ich leide leider unter Schuppenflechte und habe auch schon verschiedene Salben probiert, mit eher mäßigem Erfolg. Ist hier vielleicht noch jemand betroffen und kann mir sagen was bei ihm gut geholfen hat?

...zur Frage

Heuschnupfen naturheilkundlich behandeln?

Gibt es naturheilkundliche Ansätze bei Heuschnupfen? Wer hat gute Erfahrungen damit gemacht, hat es wirklich geholfen? Bin mittelmäßig stark betroffen würde ich so einschätzen.

...zur Frage

Dauerschlapp!

Guten Abend liebe Community

Ich (W, 19J) habe schon seit längerer Zeit einfach kein gutes Körperliches wohlbefinden mehr, ich bin ständig schlapp und müde was mich im Alltag auch ziemlich beeinträchtigt.

Ich habe extreme mühe mit meiner konzentration (kann mir dinge schlecht merken, bin total tollpatschig, mache oft fehler bei der Arbeit etc.) fühle mich auch praktisch täglich wie benommen und einfach total schlapp. Durch meine Arbeit (seit Juni als Floristin) bin ich natürlich täglich Körperlich ziemlich gefordert und jeden Abend tut mir alles weh und ich bin deutschgesagt total auf der Fre, an freien Tagen könnte ich dann den ganzen Tag nur schlafen, dachte zuerst ich gewöhn mich daran aber nix da...Ich achte aber sehr darauf immer genug zu schlafen, also kann es nicht an Schlafmangel liegen.

Ich hatte mal den Verdacht auf Eisenmangel und hab dann ein Eisenpräparat eingenommen, welches aber auch nicht wirklich geholfen hat...

Nun meine Frage an euch: Können das Mangelerscheinungen sein? Oder woran könnte das liegen? Hat vielleicht jemand gleiche Erfahrungen gemacht und es in den Griff bekommen?

Ich freue mich auf Eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?