Andere arzt?

1 Antwort

Dir steht es natürlich frei,jederzeit den hausarzt zu wechseln. Wenn du in so einer hausarzt erstversorgungs geschichte bist,bin ich zb,durch die aok,wurde das veranlasst,kann es natürlich sein,dass der neue arzt,dich fragt,ob du das bei ihm auch machen willst. Ansonsten hat man ja immer freie arztwahl. Kann teilweise allerdings passieren,dass ärzte keine neuen patienten.mehr aufnehmen,weil sie überlastet sind,ist aber eher selten. Habe in den letzten 6 jahren auch dreimal den hausarzt gewechselt. Brauchst du auch keinen grund anzugeben.

.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?