Analvenenthrombose das 3-mal! Am verzweifeln...

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin,

Perianalthrombosen hat nur eine Ursache, die durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden können. Am Ende ist es immer ein Gerinnsel in oberflächlichen Gefäßen. Meistens hervorgerufen durch starkes Pressen (z.B. beim Stuhlgang) oder generell zu harten Stuhl oder häufigen Durchfall (oder durchfallartigen Stuhl). Sicherlich können auch hohe oder außergewöhnliche Belastungen ein Auslöser sein.

Aus Erfahrung kann ich aber sagen, dass solche Perianalthrombosen meistens konservativ behandelt werden können. Darüber hinaus sind sie vollkommen ungefährlich. Können aber, wie Ihnen sicherlich bekannt ist, in der ersten Zeit Beschwerden bereiten.

Wenn es stört, können Sie sich in einem Enddarmzentrum vorstellen.

Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?