Analvenenthrombose - Schmerzen nach OP und Angst vorm Toiletten-Gang... :-/

1 Antwort

Hoffe, es hat inzwischen schmerzfrei geklappt. In Ihrem Fall hätte ich es mit Zäpfchen aus der Apotheke versucht. Zur Vorbeugung eignet sich balaststoffreiche Ernährung, viel Flüssigkeit trinken. Evtl. zusätzlich Leinsamen oder Trockenobst (Aprikosen, Pflaumen). Viel Bewegung. Wenig Zucker, Schokolade, Weißbrot etc., dafür viel frisches Obst und Gemüse. Hier gibt's noch mehr Tipps: http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Verdauung/Tipps/Verdauung-Tipps-9908.html

Was möchtest Du wissen?