Analthrombose oder Hämorrhoiden? wird immer größer.. HILFE

vor 1 woche - (After, Hämorrhoiden, Analthrombose) paar tage her - (After, Hämorrhoiden, Analthrombose) von heute - (After, Hämorrhoiden, Analthrombose) von heute - (After, Hämorrhoiden, Analthrombose)

1 Antwort

Es kann durchaus mit deinem Sport zu tun haben, dass du dabei Pressatmung machst. Nach Hämmorhroiden sieht das nicht nur aus. Ich würde dir raten zum Arzt zu gehen und es da abklären lassen. Da bekommst du auch geeignete Mittel und machst es duch Experimente nicht noch schlimmer.

ich verstehe das richtig, du meinst, dass es sich hierbei EINDEUTIG um KEINE analthrombose sondern um Hämorrhoiden handelt?

danke für die antwort

0
@amoria18

Eigentlich, dass es nicht nach Hämmorhoiden aussiht. Aber genau kann das nur ein Arzt feststellen.

0
@dinska

hmm. achso. naja ich hab mir im internet auch schon angeschaut was so typische symptome sind für hämorrhoiden I bis iv grades und nichts davon trifft bei mir wirklich zu.. also nässe, jucken, bluten.. weder noch

dann is es wohl doch so ne thrombose.

habe auch das gefühl, dass es heute ein KLEINES bisschen weniger blau, bzw weniger auffällig geworden ist.

0

Schmerzen am After- zu welchem Arzt soll ich nun gehen?

Hallo, Ich hab seit Juli etwa Probleme am After. :( zuerst dachte ich, es sei eine Analthrombose und wollte es in Ruhe lassen. In September war es immer noch nicht besser. Ich hab einen etwa Stecknadelkopfgroßen knubbel direkt neben dem After Richtung Damm, der wehtut. Es fühlt sich an als wäre die Haut sehr trocken und gespannt und es drückt. Also ging ich damit zum Hausarzt. Der konnte das äußerlich gar nicht sehen (manchmal ist der Knubbelig sehr klein), hat mich innerlich abgetastet und zum Proktokologen geschickt. Der wiederum hat nur „innen“ begutachtet und auch nichts, also auch keine Hämorrhoiden festgestellt. Ich dachte: naja. Es wird weggehen. Aber ich hab immer noch Probleme. An Tagen, an denen ich in warmer Kleidung eingepackt bin und viel sitze, ist es (gefühlt) schlimmer ... :/ Es ist mir super peinlich, aber ich hab ein Bild angehängt. Das Problem nervt nämlich langsam... trocken können die Schleimhäute auch nicht sein, wenn es zu sehr wehtut, öle ich die betroffene Stelle mit speziellem Öl ein, was (subjektiv eventuell) Linderung verschafft. Achja: über dem After die „Kerbe“ habe ich von einer Fistel-Op von vor drei Jahren ... Ich bin super dankbar für Hinweise ... ansonsten muss ich wohl zum Hautarzt... :-( Danke euch im Voraus.

...zur Frage

Hämorrhoide, Analthrombose oder Fistel?

Hi Leute,

Vor etwa einer Woche habe ich ein Brennen am After gemerkt. Da das einfach nicht vergehen wollte, konnte ich mithilfe eines Spiegels feststellen, dass sich da eine ziemlich verdickte Stelle befindet, die bis ins Innere geht. Das Brennen hat nach 2 Tagen aufgehört, seitdem ist da eher ein ziemlicher Druck. Weder spüre ich ein Nässegefühl, noch blutet, juckt oder eitert es. Der Schmerz ist beim Stuhlgang deutlich zu merken, ansonsten ist es gut zum aushalten.

Ich habe lange gegoogelt und dachte anfangs erst, es wäre eine Analthrombose doch jetzt bin ich ziemlich verwirrt, da es genauso gut meiner Meinung nach eine Fistel oder ein Hämorrhoiden sein könnte. Auf diesem Geschwür befinden sich blaue Punkte. Es ist länglich, schon ziemlich groß und eher kantig, als ob eine sehnenähnliche Haut das alles zusammen halten würde.

Meine Frage jetzt: was ist das? Und: Wie kann ich das erstmal selbst behandeln, bevor ich zum Arzt gehe? (Ich denkte, das ist klar, warum ich da in diesem Fall erstmal nicht hin will. )

Ich wasche und spüle es seifenfrei morgens und abends ab und schmiere es mit Salbe und Fettcreme ein.

Ich danke euch schon mal im Voraus!

Scaramouche2040

...zur Frage

Analthrombose oder Hämorrhoiden?

Hallo, seid einigen Tagen habe ich vermehrten Stuhldruck und muss Ca. 3-4x/ Tag "groß". Gleichzeitig habe ich das Gefühl dass mir rechtsseitig mein Steißbein ein wenig wehtut. ich habe an meinem After einen bläulichen Knubbelig entdeckt. Er ist erkennbar wenn ich in der Hocke bin, noch besser wenn ich leicht presse. Er tut beim draufdrücken nicht weh. Es scheint so, als sitze er genau an/auf der Kante zum Ausgang. Was könnte dies sein? Grüsse

...zur Frage

Bläulicher flacher weicher knubbel am afterausgang

Hallo,

Habe seit 2 Wochen einen blauen Knuppel am afterausgang. Dieser ist weich bis mittelhart und eher flach. Schmerzen habe ich überhaupt keine, bluten tut dieser auch nicht. Auch liegt er eher unter der Haut. Was könnte es sein? Habe leider erst in 2 Wochen ein Termin beim proktologen.

Danke :)

...zur Frage

Hilfe - Verdacht auf Analthrombose/Hämorrhoiden

Ich hab seit ca. drei Tagen einen kleinen Knubbel an meinem After bemerkt, da ein kleiner schemrz aufgetreten ist.

Der schmerz ist nicht schlimmer geworden, doch der Knubbel, der erst verschwunden schien, ist größer geworden und scheinbar ist auch ein zweiter dazu gekommen.

Sie liegen am Afterrand und scheinen von innen zu kommen.

Da ich keine großen schmerzen habe und sonst auch kaum probleme, ziehe ich es vor erst in den nächsten Tagen einen Arzt aufzusuchen. Doch leider blutet es nach dem Stuhlgang - da scheinbar etwas aufgerissen wird. Und eine leichte gelbfärbung ist festzustellen. Ist das vielleicht gefährlich..?

Meint ihr, ich liege mit meinem Verdacht richtig oder was könnte es noch sein?

Schreibt mir eure gedanken dazu bitte einfach mal :)

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?