An welchen Arzt kann ich mich wenden, um herauszufinden, ob ich mir mal die Nase gebrochen habe?2

3 Antworten

Das kann man ganz einfach mit einer Röntgenaufnahme herausfinden. Selbst wenn der Bruch schon länger her ist, wird man das an der Aufnahme noch erkennen können. Wenn du möchtest, dann vereinbare bei deinem Hausarzt einen Termin der dich dann röntgt oder dich an eine Röntgenabteilung überweist.

Ich würde zum Hausarzt gehen, der dann ggf. zum Röntgen überweist. Die Frage ist: Leidest Du unter der 'krummen' Nase? Wenn nein, würde ich sie auf jeden Fall lassen wie sie ist. Egal, ob sie von Geburt aus oder durch einen Bruch 'krumm' ist. Jede Operation birgt Risiken und wenn es nicht nötig ist, sollte man sie vermeiden.

Niemand ist perfekt und manches, was wir selbst als 'Makel' empfinden, wird von anderen nicht einmal bemerkt oder macht ein Gesicht erst interessant !

Wieso willst du das denn wissen? Wenn dieser Bruch Jahrzehnte her ist, ist es ja jetzt nicht mehr von Bedeutung. Wenn die Nase aufgrund einer Verletzung in der Kindheit krumm ist, bringt dir das jetzt auch keinen finanziellen Vorteil. Ich würde deshalb bei einem Chirugen nachfragen, was man da machen kann, wenn du es ändern möchtest.

Zähne richten lassen in OP?

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Ist es zu empfehlen oder sollte man lieber auf eine Zahnspange zurückgreifen? (diese müsste ich ebenso wie die OP selber zahlen, da ich wegen falscher Behandlung meines Arztes schon einmal eine Zahnspangenbehandlung abbrechen musste)

Danke im Voraus

...zur Frage

Kann man bei Pflegestufe I eine Haushaltshilfe gestellt bekommen

Bin nach Unfall mit zwei gebrochenen Beinen zunächst in die Kurzzeitpflege und danach in die vollstationäre Pflege übenommen worden. Die Pflegestufe I wurde durch den MDK bis zum 30.06. genehmigt. Ich kann aber die Kosten des Pflegeheimes nicht weiter zahlen und möchte bis zur REHA zurück in den häuslichen Bereich. Die KK will aber keine Haus- haltshilfe stellen, sondern nur 450,--€ für einen Pflegedienst bewilligen. Da ich aber noch nicht wieder über einen längeren Zeitraum laufen kann, geschweige denn Auto fahren, kann ich nicht einkaufen, sauber machen oder Wäsche waschen.

...zur Frage

Brustwarzen OP so schwierig?

Hallo zusammen, ein Bekannter von mir (männlich) hat sehr viele Fettdrüsen in der Brust gehabt und zudem, wie so oft, dann auch sehr vergrößerte Warzen+Brustwarzenhof.

Daraufhin hat er bei einem Experten (Bodensee) diese Schönheits OP machen lassen. Im ersten Schritt wurden die Drüsen entfernt und die Haut gestrafft. Das ist soweit ok. Die Brustwarzen waren aber nochmal 30 % größer nach der Op als davor und total kurmm dazu. Sah echt entstellt aus.

Daraufhin hat er eine 2. OP beim selben Arzt bekommen, weil er seinen Fehler einsah. Kostenlos. Jetzt nach der 2. OP sind sie gerade aber die Größe genau gleich. Immernoch größer als vor allem OPs. Das sieht witklich schlimm aus aber der Arzt meint, es kann sein dass es bei ihm einfach nicht anders geht und man kann jetzt nichts mehr machen und muss damit leben.

Ein anderer Arzt, dessen 2. meinung er nun einholte meinte, es sei bekannt dass bei diesen OP´s mehr schief gehen kann als gut und dass es danach meistens schlimmer aussieht wie davor.

Tja das hat keiner davor gesagt.. erst bei der 2. OP meinte er, es könnte sein es bringt nichts viel und wird wieder so.. das käme durch die "Stanztechnik"

hat jemand von euch Erfahrung oder kennt sich in dem gebiet aus? Kann es echt sein dass man die nicht klein bekommt, bei allem was man heutzutage machen kann?

Und die Kosten muss er nun tragen obwohl es verhunst aussieht?

Freue mich auf Infos , Erfahrungen

...zur Frage

Fettabsaugen bei Idealgewicht??

Eine Bekannte hat Idealgewicht und möchte sich trotzdem Fett absaugen lassen, sie hat sich beraten lassen und unverständlicherweise auch einen Arzt gefunden der das macht. Jetzt frag ich mich, was für Risiken kann das den mit sich bringen, wenn jemand der eigentlich total normalgewichtig ist seine allerletzten und total kleinen Fettpölsterchen absaugen lässt?

...zur Frage

Ist der Zeh wohl gebrochen?

Ich bin vorhin mit meinem kleinen Zah unter der Wohnzimmertür hängen geblieben. Wenn ich mir den Zeh mal stoße, lässt der Schmerz irgendwann ja nach. Aber diesmal schmerzt es so sehr und pocht wie wild. Außerdem ist der Zeh angeschwollen. Ich kühle den Zeh jetzt und lege ihn hoch. Morgen werde ich wohl zum Arzt gehen. Wie wahrscheinlich ist es, dass der Zeh gebrochen ist? Wird dann eingentlich irgendwie behandelt?

...zur Frage

Skate-Unfall

Hallo ich bin 13 Jahre alt und hab mir beim Skaten den Knöchel gebrochen.Ich kam ins Krankenhaus und wurde geröngt. Dabei kam heraus, dass ich umgehend operiert werden müsse. Ich hatte große Angst ( es war meine erste OP überhaupt) .Ich bekam 3 Platten in den Fuß geschraubt. Kommenden Montag sollen die Platten wieder entfernt werden, dass heißt nochmals in den OP. Hat jemand Erfahrung damit? Wird das üblicherweise unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?