Amphetamine bei ADHS?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ritalin ist Methylphenidat aus der Gruppe der Amphetamine. Im Grunde sind alle Medikamente Drogen, leider werden einige missbraucht, daher muss der Arzt bei der Verordnung bestimmte Vorschriften einhalten, so auch z.T. Verordnung auf BTM Rezept, was auch auf Ritalin zutrifft.

Ja,ein DL-Amphetamin gehört als Mittel erster Wahl zur medikamentösen Therapie dazu!Die Dosierung erfolgt nach Wirkung! Zusammen mit anderen Therapiemaßnahmen können Erfolge erzielt werden! Lg

liebe alma hoppe, du weisst, ich mag dich.

welchen stellenwert räumst du einem mittel ein, das du unter umständen ein leben lang nehmen mussst?

würdest du sagen das es dich heilt?

was passiert, wenn du das mittel nicht mehr nimmst?

müsstest du nach einer weile dieses mittel (welches auch immer) nicht mehr BRAUCHEN, weil es ja heilt???

(mit du, meine ich uns alle)

wann erkennen wir, das wir (wenn wir es zulassen) manipuliert werden?

wir werden als "futter für unsere selbst geschaffenen industrien" gezüchtet!!!

was wäre unser sogenanntes gesundheitssystem ohne die masse der kranken menschen?

bereits die ersten verordneten impfungen unserer säuglinge sorgen für krankenpotential der zukunft...

ihr könnt mich gerne für - was auch immer halten -

es kommt der tag, da erinnert ihr euch an diese zeilen...

alles gute

0

Amphetamine = BTM ??? Hmmm.

0
@Infinity

So stehts in dem Artikel, war für mich auch neu. Ritalin gibts jedenfalls auf "normalem" Rezept.

0
@mentecaptum

kann es sein, das du leider im moment noch wenig ahnung hast, und einfach nachschwätzt, was du so liest?

0

Kann es sein, dass du in deinem Alternativwahn , vergißt was real ist ?

0

Was möchtest Du wissen?