Amineurin verliert Wirkung?

2 Antworten

Ich habe Amineurin auch nicht vertragen. Mir wurde Übel von den Tabletten und habe Panikattacken bekommen. Habe sie zusammen mit meinem Arzt deswegen wieder abgesetzt.

Ich habe sie nicht vertragen,war immer so neben mir haben auch Angst und Unruhe ausgelöst bei mir

1

Warst du nicht benommen von den Tabletten,ich habe ja die tropfen

0

Wie schnell wirken Probiotika?

Hallo!

Ich habe bis Mittwoch das Antibiotikum mit dem Wirkstoff Cefixim gegen einen Harnwegsinfekt genommen. Von Sonntag-Mittwoch morgen. Also 3 Tage. Montags hatte ich schon keine Beschwerden mehr. Jedenfalls habe ich seit Mittwoch Probleme mit dem Stuhlgang. Eigentlich leide ich eher unter Verstopfungen doch mein Stuhl ist echt seltsam. Seit Donnerstag nehme ich Omni Biotic 6, jedoch weiß ich nicht obs hilft. Bauchschmerzen habe ich nur ein bisschen, dann Blähungen und der Stuhl ist richtig weich (aber normal geformt). Jetzt weiß ich nicht ob das unter "normalen Stuhl" fällt und das von den Probiotika kommt oder ob das noch vom Antibiotikum ist. Heute habe ich wieder breiigen Stuhl gehabt. (2x). Richtigen Durchfall hatte ich bis jetzt nicht. Gibt es noch eine Möglichkeit das der Stuhl wieder fester und normal wird? z.b. Bananen oder sowas. Oder generell ballaststoffreiche Kost meiden? (esse normal immer frisches Mehrkornbrot)
(Joghurt etc. vertrage ich nicht wegen Laktose)

Danke im Voraus!

lg

...zur Frage

Kann das schief zusammen gewachsen sein und jetzt schmerzen?

Hallo. Ich bin 18 Jahre alt und hatte vor 10 1/2 Jahren einen Skiunfall. Dabei habe ich mir vom linken Knie etwas abgesplittert und den Fuß gebrochen. Das der Fuß gebrochen war wurde aber erst ca. 2 Monate nach dem Unfall festgestellt, nachdem ich nochmal gestürzt bin. Im Krankenhaus meinten sie, dass der Fuß leicht schief zusammen gewachsen wäre, was aber nicht weiter schlimm sei. Ich hatte den Gips sowieso vom Oberschenkel bis zu den Zehen. Nun habe ich seit ca. Einer Woche schmerzen in dem Fuß, ich kann mir nicht erklären woher. Ich bin nicht umgeknickt oder dergleichen. Anfangs war es nur beim Volleyball spielen und danach. Jetzt ist es auch im normalen Alltag. Meine Frage kann das mit dem Bruch zusammenhängen? Kann ich etwas machen damit ich mehr Stabilität habe.oder kann es einen Zusammenhang geben? 

Ps: ich habe demnächst sowieso einen Termin beim Orthopäden.

Danke euch

...zur Frage

Ich habe mir das Knie vor ca. 1,5 Wochen angestoßen.Was ist jetzt los?

Hi, vor ungefähr 1,5 Wochen, es war der Sonntag habe ich mir mein Knie angestoßen. Es hat wenige Minuten, ich schätze so 1-3 min weg getan. Das Knie war auch nicht angeschwollen. Die darauffolgenden Tage waren auch vollkommen beschwerde und schmerzfrei. Aber ungefähr Mittwoch, Donnerstag oder Freitag, den genauen Tag kann ich nicht mehr sagen bekam ich leichte Schmerzen in diesem Knie. Sie sind wirklich sehr leicht. Nur beim Treppensteigen und beim Gehen merke ich es etwas mehr, aber auch nur leicht. In der Ruhephase merke ich (fast) gar nichts.

Nun meine Fragen: Was könnte das sein? Hat von euch schon jemand so etwas gehabt. Wie lang dauert das circa? Können Spätfolgen bleiben? Wann wird es ca. wieder besser? Kann ich trotzdem joggen gehen?

Wenn es bis Freitag nicht besser, oder sogar schlimmer wird, werde ich auf alle Fälle zum Doc gehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?