Amalgam politur

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Amalgam im Mund ist immer schädlich. Auch bei Polituren gelangen feinste Mikropartikel in die Schleimhäute und was noch schlimmer wäre, man atmet Amalgamdämpfe ein.

Ich habe mir damals meine Amalgamfüllungen entfernen lassen und würde es immer wieder tun. Seitdem funktioniert mein Immunsystem wieder und auch andere Beschwerden sind weg.

Die Politur einer AMG-Füllung wir in der Regel mit einem kleinen Diamanten bzw. Polierer durchgeührt. Das Ultraschallgerät ist nur zum Zahnsteinentfernen, wie du schon richtig gesagt hast.

Benjamin27 12.02.2014, 12:03

meine Ärzting hat auch die Amalgam teilweiße mit dem Ultraschallgerät poliert um unebenheiten wegzusprengen.

Ich habe sie zwar darauf angsprochen aber da hat sie nicht so gut darauf reagiert. Ist doch nicht normal oder?

0

In diesem Video wird eine Amalgam-Politur gezeigt: http://mediathek.hhu.de/watch/3269468d-36bc-4050-a3ff-9a43f0033888.

Nun bin ich kein Zahnarzt, aber für mich sieht das nicht nach einem Ultraschallgerät aus. Und: Sicherheitsvorkehrungen (also Sauger, etc.) sind wohl selbstverständlich dabei. Aber am besten redest du mit deinem Arzt oder Zahnreiniger darüber, wenn du so etwas planst.

Benjamin27 06.02.2014, 16:25

Der Link funktioniert leider nicht ..

0

Was möchtest Du wissen?