Altersflecken auf der Hand?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch , wenn es jetzt dir schwer fällt es zu glauben, aber ich kenne einige Menschen die haben ihre "Altersflecken" weggebracht - Sogen. Altersflecken haben ihre Ursache in Ablagerungen in der Gewebsflüssigkeit . Diese kommen wiederum vom Darm - Das "Zauberwort" heißt Darmreinigung - Darmsanierung - Ernährungsumstellung - Entsäuerung des Körpers ! Viel Erfolg es funktioniert wenn man will bonifaz

Altersflecken haben nichts, aber rein garnichts, mit dem Darm zu tun.

Es sind Pigmentansammlungen, die durch UV-Bestrahlung entstanden sind.

0
@Borg13

Die Praxis zeigt, daß Menschem mit "Alterflecken" nach einer Darmreinigung keine mehr hatten !!!

0
@Borg13

schau mal unter :Impressum Zentrum der Gesundheit Eine der Hauptursachen hierfür ist eine Störung des Kohlenhydratstoffwechsels. Kohlenhydrate, die nicht verwertet werden, werden in der Leber gespeichert und in Fett umgewandelt. Das führt zu Fettstoffwechselstörung. Die Altersflecken weisen immer auf einen zu hohen Verzehr von konzentrierten Kohlenhydraten (zu viel Zucker, Honig, Marmeladen, Fruchtzucker) hin. Die fehlende Zufuhr von Mineralstoffen, Enzymen und chlorophyllhaltigen Lebensmitteln (dunkelgrünes Blattgemüse) beschleunigen die Entwicklung von Altersflecken.

Aufgrund der schlechten Qualität unserer Lebensmittel kann der Bedarf unseres Körpers an lebenswichtigen Nährstoffen häufig nicht mehr gedeckt werden. Um einen Vitalstoffmangel abzudecken empfehlen wir Algen der Akfa Alge sowie weitere Mineralstoffe. l.t Gesundheitszentrum

0

Gegen sog. Altersflecken kann man garnichts machen. Man kann sie weder weg-cremen, noch operieren noch sind sie gefährlich. Man kann sie nur - mit Würde - tragen.

Was möchtest Du wissen?