Alternative zu Statinen(Cholesterinsenker)

1 Antwort

Ich habe noch keine Erfahrungen mit pflanzlichen Statinen gemacht und auch nicht mit Anderen. Aber ich habe das für dich gefunden.

Das Wichtigste, um eine Statin-Myopathie zu vermeiden, ist die vorsichtige Dosierung des Statins, vor allem bei alten Menschen und bei Frauen mit niedrigem Körpergewicht. Jede Ko-Medikation sollte hinsichtlich möglicher Interaktionen überprüft und gegebenenfalls umgestellt werden. Bei einer milden Statin-Myopathie sollte zunächst die Dosis gesenkt und die Begleitmedikation überprüft werden. Wenn die Myopathie zum Absetzen des Statins zwingt, kann bei weiterhin dringlicher Behandlungsindikation durch Umsetzen auf ein anderes Statin in niedriger Dosis, durch die Einnahme bestimmter Statine nur jeden zweiten oder dritten Tag oder durch Rückgriff auf einen Gallensäurebinder eine erneute Myopathie-Symptomatik oft vermieden werden. http://www.der-arzneimittelbrief.de/de/Artikel.aspx?SN=7048