Alternative zu Simeticon?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach Dir einen kräftigen Kümmeltee. Entweder einfach aus dem Gewürzregal 1 Teelöffel Kümmel ins Teeglas, mit kochendem Wasser übergießen und 15 Min. ziehen lassen, oder eine fertige Mischung, meist Kümmel+Fenchel, aus dem Reformhaus, ist halt teurer, aber hilft auch nicht besser.

Anis-Kümmel-Fenchel-Tee ist bei Blähungen sehr zu empfehlen. Du bekommst ihn fix und fertig im Drogeriemark, meist auch Discounter und natürlich in der Apotheke.

Du kannst auch gemahlenen Kümmel unter blähende Speisen geben. Das stört den Geschmack meiner Meinung nicht wesentlich.

Achte einmal darauf, wann die Blähungen auftreten. Dann kannst du gezielt bestimmte Speisen meiden (Erbsen, Bohnen, Linsen, Zwiebeln, Knoblauch etc..).

Hallo, das Medikament wird wohl bei zu viel Gasansammlung und Völlgefühl eingesetzt.

Manchmal hilft es, sich zu bewegen, Magen-Darmtees zu trinken. Wärmflasche. Dauerhaft solltest Du an Deiner Ernährung etwas tun. Ausgewogen essen, langsam essen, bewußt kauen. Lebensmittel meiden, die bei Dir blähen (könnte z.B. Paprika sein). Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?