Alte Darmerkrankung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was die Bundeswehr letztens sagte, ist egal. Sie können nicht von vornherein sagen, wenn das so ist, wird er T2. Es gibt eine Nachmusterung die genauso durchgeführt wird wie jede andere. Quasi erneut auf den Kopf gestellt. Erst dann stellt sich heraus, was das Ergebnis ist.

Wie weit das Darmerkrankung eine Rolle spielt, muss der Musterungsarzt entscheiden. Was wir hier draußen sagen, spielt dort nur eine geringfügige Rolle - so auch das Attest. Zivile Ärzte haben einen Einfluss, der nahezu gleich Null ist. Heißt, der Musterungsarzt wird auf dieses Attest nicht sonderlich viel geben.

Ehe ein Attest beigebracht wird, würde ich mich lieber um die kompletten Unterlagen kümmern. Heißt, die Entlassbriefe der Krankenhausbehandlung. Aber die fordern sie zur Not auch selbst an - ganz ohne Ihr Einverständnis.

Im Grunde kann man nur abwarten, was daraus wird. Die Bundeswehr ist wählerisch geworden und nimmt natürlich Aspiranten, die keine potentielle Belastung sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nella27
30.01.2015, 14:18

Dieser Bundeswehrarzt, der ihn untersucht und gemustert hat sagte zu ihm, er wird T2 gemustert. Er soll zu seinem Internisten gehen und ein Attest bringen das alles okay ist. Sprich er musste sich dort ausgiebig untersuchen lassen. Dieses Attest soll er diesem Bundeswehrarzt schicken.

Er soll zu keiner weiteren Musterung, denn er soll zum 1.6. anfangen.

0

das ist bei der bundeswehr einzelfallentscheidung und hängt ganz davon ab was der bundeswehr arzt sagt. da müssen sie wohl die entscheidung abwarten. wenn diese darmerkrankung chronisch ist und nur durch medikamente beschwerdefrei ist könnte es schwierig werden bei der bundeswehr zu arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nella27
30.01.2015, 11:23

Das ist vollständig abgeheilt. Er muss keine Medikamente nehmen. Es wurde nichts chronisches festgestellt, keine gewebeveränderungen und auch kein Helicobacter.

0

Was möchtest Du wissen?