Als Allergiker lieber BIO-Nahrungsmittel?

5 Antworten

Als Ergänzung zu dem Beitrag mit den Pestiziden: Fleisch und folglich auch Milchprodukte, die ja auch vom Tier stammen, beide aus konventioneller Haltung, enthalten Antibiotika , Bio nicht (oder in nur äußerst geringen Maß). Das fördert Allergien und Unverträglichkeiten! Also diesbezüglich ist BIO besser!

Zum Ersten sollte man wissen was für eine Allergie vorliegt!? Wenn es eine Lebensmittelallergie ist dann nützt es auch nichts wenn du biologische Lebensmittel isst, die die Allergie auslösen.

Also von einer positiven Wirkung im Bezug auf Bio-Lebensmitteln zu Allergien habe ich bisher noch nichts gehört. Schade kann es sicherlich nicht, aber ob sich dadurch Symptome verringern lassen, bezweifel ich doch arg.

Bekommt man von Backpflaumen Blähungen?

Ich habe gehört man solle Backpflaumen essen, wenn man eher zu Verstopfung neigt, aber verursacht das nicht Blähungen? Was ist dann das geringere Übel?

...zur Frage

Welche Lebensmittel sind gut gegen Pickel?

Die Ernährung hat ja Einfluss darauf, wie sehr man Pickel bekommt. Welche Lebensmittel helfen denn besonders gut gegen Pickel? Klar sollte man keine Chips oder fette Sachen essen, aber gibt es auch etwas, das wirklich aktiv dabei hilft, dass man reinere Haut bekommt?

...zur Frage

Worauf sollte man bei der Ernährung bei Arthrose achten

Wisst ihr, auf was man bei der Ernährung bei Arthrose berücksichtigen sollte? Gibt es Lebensmittel auf die man ganz verzichten sollte oder andere die man gezielt essen sollte?

...zur Frage

Haben Lebensmittel Einfluß auf das Schwitzen?

Kann es sein, daß man nach dem Genuß bestimmter Nahrungsmittel mehr oder weniger schwitzt, bzw. daß der Schweiß anders riecht?

...zur Frage

Bio-Paranüsse stärker Schimmel befallen und daher ungesünder?

Sind denn Bio-Paranüsse stärker Schimmel befallen und daher ungesünder? Das habe ich heute in einem Gespräch erfahren. Ist das wirklich so? Sollte man dann lieber die gespritzte Variante wählen?

...zur Frage

Tofu lieber in Bio-Qualität?

Wir wollen demnächst in gemütlicher Runde chinesisch kochen. Da gehört dann auch Tofu dazu. Wie man so hört, sind Sojabohnen, die Grundlage von Tofu, oft genmanipuliert. Dann wäre ja Bio-Tofu besser, oder gibt es da auch Bedenken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?