Alpträume nach Wildunfall?

5 Antworten

Mache die wenig Stress. Rede mit deinen Freunden, deiner Frau darüber. Wenn das Problem länger anhält, spreche deinen Arzt an. Aus der Ferne kann man da weniger tun. Aber wenn du nicht mit Freunden über dein Problem reden kannst, rede bitte mit einem Psychotherapeuten.

Ich kann dir das gut nachvollziehen. Mich würde sowas auch erstmal stark belasten. Du brauchst dir aber keine Gedanken um Schuld machen. Ein Reh springt derart schnell auf die Straße, dass man einen Unfall nicht abwenden kann.

Sei froh, dass dir nichts passiert ist. Man kann auch im Unglück noch Glück haben. Gehe so an die Sache ran, dann bleiben auch die Alpträume aus.

Im Nachhinein kann man sowieso nichts mehr ändern, also denke positiv und sprich mit anderen derüber. Wenn man ein Problem einmal ausgesprochen hat, dann belastet das einen weniger.

Hey,

wie schon geschrieben wurde, solltest du dir nicht so viele Sorgen machen. Sowas kann einfach mal passieren und man kann es leider nicht immer vermeiden. Hoffentlich ist dir und deinen Mitfahrern nichts passiert - das ist ja auf jeden Fall auch schon was.

Rede mit deinen Freunden drüber, wenn es dich sehr belastet oder mach mal einen Termin bei einem Arzt aus.

Extreme Stimmungsschwankungen!

Hallo Ich habe in letzter Zeit wirklich krasse Stimmungsschwankungen. Wenn Zb mein Vater mich einfauf anguckt werde Ich extrem wütend, teilweise schon aggressiv. Ich weine ohne Grund, liege beispielsweise Im bett und merke plötzlich Wie mir tränen über die Wangen laufen obwohl Ich nicht traurig bin. Ich habe ziemliche Kopfschmerzen, drückende Kopfschmerzen, bin ständig müde,egal wie Lange ich schlafe. Ausserdem habe ich regelmässig Alpträume. Ich bin ziemlich vergesslich geworden, mein Kurzzeit Gedächtnis hat extrem nachgelassen und Ich kann mich nur noch schlecht konzentrieren, bin schnell abgelenkt. Beim Laufen/Gehen habe Ich oft das Problem das mein Bein sich plötzlich nicht bewegt. Heißt Es macht einfach keinen Schritt nach vorne und schleift dann für einen Moment bevor Ich weiter laufen kann. AusseEden schwitze Ich häufig obwohl mir kalt ist. Ideen was da los Sein könnte wären super, Ich bin definitiv nicht schwanger !!

...zur Frage

Wieso will ich, dass sich andere Sorgen um mich machen?

Ich weiß einfach nicht was mit mir los ist. Ich bin psychisch sehr krank, worunter ich sehr stark leide. Bin eigentlich dauernd in Kliniken und habe auch schon einen Suizidversuch hinter mir. Langsam glaube ich, dass ich mir ga nicht erlaube gesund zu werden, weil ich nicht damit leben könnte, dass sich niemand mehr Sorgen um mich macht. Was läuft nur falsch in meinem Kopf? Ich schäme mich so krass dafür.. Kann das auch nicht meiner Therapeuthin sagen.. Für mich sind Aussagen wie "Dir scheints besser zu gehn" die Hölle.. dann zieh ich mich mit Absicht runter, damit es mir schlechter geht, damit sich wieder Sorgen um mich gemacht werden.. Wie soll ich denn gesund werden, wenn ich mir selber so im Weg stehe.. Es kotzt mich an. Ich will gesund werden und ich will nicht ständig so abhängig von anderen Menschen sein. Für mich sind besorgte Blicke einfach dass Schönste, was ich mir vorstellen kann.. Ich bin richtig süchtig danach.. da bin ich wie im Rausch.. Besonders bei Ärzten oder Autoritätspersonen (Lehrer, Polizisten, usw).. Es belastet mich so stark. Hat jemand eine Idee, warum ich dass so sehr brauche und wie ich dieses Verlangen irgendwie loswerden kann? Bin wirklich verzweifelt.. Liebe Grüße, flashdog

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?