Allgemeiner Krankheitszustand durch Weissheitszähne?

3 Antworten

Ganz sicher haben Deine Weisheitszähne nicht mit Deinen Symptomen zu tun. 
Allerdings sollest Du sie röntgen lassen, ob sie entfernt werden müssen oder nicht. Du mußt sie nicht entfernen lassen, wenn sie gerade im Kiefer stehen und keinen Druck auf die anderen Zähne ausüben. 

Das ist durch eine Röntgenübersichtsaufnahme ganz einfach zu klären. 

Nasenbluten:

Bei Jugendlichen üblich, bei Erwachsenen Kalziummangel oder Kaliummangel oder Eisenmangel

kalte Füße:

vegetatives Nervensystem oder Lymphproblem

Nervosität häufig nach dem Essen:

Psychosomatisch oder in der Nahrung fehlen benötigte Mineralien oder Spurenelemente

Kopfdruck im Stirn bis Nasenbereich bzw. das Gefühl als wäre einem heiß im Kopf:

?

geschwollene Füße im Sitzen:

Lymphproblem oder Herzschwäche

Beim aufwachen trockene Augen / trockener Mund:

Flüssigkeitsmangel / nächtliches Schwitzen / Mineralienungleichgewicht 

(Therapeuten unter www.biochemie-net.de)

Trockene Nase und Nasennebenhöhlen:

Siehe vor.

.

Die Weisheitszähne kannst du beim Zahnarzt röntgen lassen.

.

Also trag deinen Fall einem Schüssler Therapeuten oder einem Heilpraktiker vor:

www.heilpraktiker.info


Hallo bei mir sind ähnliche Probleme zu spüren Druck zwischen Augen und Nasenwurzel dazu Tinitusbeschwerden und heftige Blähungen. Alle Ärzte haben keine wirkliche Diagnose gestellt.

Ich tippe auf den Darm mit Vergiftung oder Parasitenbefall. Das ist zur Zeit mein Thema!

Periode kommt nicht, Petting schwanger?

Hallo. Ich hatte vor 5 Monaten Petting mit jemandem. Es kam zu keinem Samenerguss aber er war auch sehr erregt. Und hat mich dann auch sehr tief gefingert.. er hatte sich davor nicht die hände gewaschen, aber auch nicht selbst berührt. Meine Frage ist nun, wäre es möglich, hierdurch schwanger zu werden.?? Ich habe dann einen Schwangerschaftstest gemacht, der negativ war und meine Periode kam zum richtigen Zeitpunkt trotzdem. Hatte sie dann Monat für Monat zum selben Zeitpunkt, wo ich sie sonst habe (4-5 Tage, schwach anfangend, stärker geworden) und dann abgeklungen. Letzten Monat hatte ich eine starke Grippe, bin mir nicht sicher ob ich sie da hatte. Sonst immer. Aber dann muss das vom letzten Monat andere Ursachen haben, oder? Weil seitdem hatte ich nichts mehr mit einem Jungen sexueller Art. Habe nun so viel gelesen, dass man trotzdem schwanger sein kann. Aber wäre ja jetzt im 5. Monat und habe auch nicht zugenommen und nichts. Kann eine Schwangerschaft dennoch vorhanden sein. Wie hoch seht ihr da die Wahrscheintlichkeit?

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung bei leichter Pilzinfektion?

Ich war letzte Woche beim Frauenarzt und es hieß, dass ich eine leichte Pilzinfektion habe. Ich hatte die Tage davor auch Sex, da ich zu diesem Zeitpunkt keine Beschwerden hatte bzw grundsätzlich nicht mal wirklich einen Juckreiz hatte. Mein FA meine aber, dass das in Ordnung ist, ich auch Sex haben kann und eine Ansteckungsgefahr sehr gering ist, da die Pilze es feucht und dunkel mögen. Aber im Internet lese ich immer andere Dinge dazu. Kann ich dem glauben was sie sagt? Ist das vielleicht abhängig von der Schwere und der Art des Pilzes? Habe jetzt natürlich Angst meinen Partner unabsichtlicherweise angesteckt zu haben und mich wieder anzustecken.

...zur Frage

Schlappheit und Schwäche

Hallo

ich habe ein Problem das mich schon länger belastet.

Seit ca. 3 Monaten fühle ich mich so schlapp(wie ein Schwamm) und energielos. Ich treibe Sport und hab auch keine Probleme damit, ich mag alles machen. Wenn ich am morgen aufwache fühle ich mich bereits sehr schlecht, mit der Zeit wird es dann besser bis sich mein Zustand gegen Abend verschlechtert. Es ist ein wirklich unangenehmes Gefühl, es fühlt sich auch ein bisschen an als ob ich zittere(vor allem innerlich)was aber nicht der Fall ist.

Ich habe richtig das Gefühl dass mein ganzer Körper schwach ist, ich fühl mich auch schwer.

Ich war schon beim Arzt, er hat EKG und Blutbild gemacht und gesagt, es wäre alles in Ordnung. Er gab mir noch Magnesiumpräparate, die jedoch nicht wirklich etwas genützt haben.

Das ganze kam sehr plötzlich, einmal nach dem Sport(vor ca 3 Monaten)fühlte ich mich plötzlich so schwach und matt und das Gefühl ist bis heute geblieben.

Ach ja ich bin 17 und männlich

Bitte helft mir:/

...zur Frage

Welchen Sport kann ich noch machen?

Hallo! Ich bin 15 Jahre alt aber habe leider beidseitig Senk-Spreiz-Fuß, Plattfuß und Knickfuß, wodurch ich chronische Schmerzen im Knie, Hüfte, Rücken, Genick und Vorallem am Knöchel habe. Aufgrund dessen musste ich meine große Leidenschaft Leichtathletik aufgeben. Was kann ich jetzt noch tun? Schwimmen ist nicht so meins:/

...zur Frage

Druck zwischen den Augen! Bitte dringend um Rat! Wichtig!

Hallo Leute, ihr habt an der Überschrift bestimmt bemerkt, wie sehr mich mein Problem belastet. Ich habe sein 5 Monaten Probleme mit den Nasennebenhöhlen. Seit die Beschwerden begonnen haben, versuchte ich mit Inhalationen usw. die ganze Sache hinzukriegen, aber es half nichts. Als ich dann bei HNO-Ärzten ein Röntgenbild machte, stellten sie fest, dass meine Schleimhäute total entzündet waren und gaben mir Antibiotika, die die Sache kurzfristig besser machten.

Nach der Behandlung waren meine Nebenhöhlen wieder total frei und ich konnte wieder gut atmen. Was aber blieb, ist ein ständiger Druck direkt auf dem Siebbein, also auf der Nase. Der Druck ist mal stärker, mal schwächer, aber sehr belastend. Trotz freier Nase geht das nervige Druckgefühl einfach nicht weg. Ich verstehe nicht woher es kommt, die Röntgenbilder zeigen klipp und klar, dass die Nebenhöhlen komplett frei sind. Kann es sein, dass die Schmerzen psychosomatisch sind?

Hatte jemand ähnliche Beschwerden? Ich freue mich für jede hilfreiche Antwort. Danke im Voraus

lg Rick

...zur Frage

Wie erkenne ich Würmer?

Wer meinen fragen hier folgt wirf wissen das ich sehe mit magen/darm / leberproblemen zu kämpfen haben...

Bei meinem letzten Besuch meinte mein internist ich solle doch mal auf Würmer im stuhl achten ..

Also bewegt hat sich da nie was

Hin und wieder kommen aber feste Weise Stücke raus . ..

Jetzt zu meiner Frage wie erkenne ich Würmer?

Diese weißen Stücke sind total zäh und lassen sich nicht bzw kaum zerteilen

Könnte das nicht einfach z.b unverdaute fleischreste sein? Ich esse sehr gerne Döner Fleisch z.b und hänchen bzw Pute ist ja auch hell

Sowie ich das verstanden habe bewegen sich Würmer entweder oder lassen sich leicht zerteilen (bandwurm etc )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?