Allergie oder Stress? Woher kommen meine Magenprobleme und was kann ich dagegen tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es führt kein Weg an einem Gastroenterologen vorbei. Nach ein paar Tests hast du zumindest mehr Klarheit. Wenn alles andere ausgeschlossen ist, dann kannst du drüber nachdenken, welche Rolle Stress spielt. Natürlich sind Magen-/Darm besonders anfällig für Stress.

Das hört sich eher nach dem Darm als nach dem Magen an. Lass eine Darmspiegelung machen. Vielleicht hast Du eine Darmentzündung. Dein Stuhl sollte ebenfalls untersucht werden, auf Parasiten und Bakterien. Daraufhin kann dann eine gezielte Behandlung in Angriff genommen werden.

Was möchtest Du wissen?