Allergie gegen Gräser, aber nur auf der Haut?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist möglich und nennt sich Urtikaria oder auch Nesselsucht. Meine Mutter hatte das immer wenn sie Bohnen pflückte. Schau mal hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nesselsucht

Dagegen helfen könnte genau wie bei Heuschnupfen ein Antiallergikum wie Citirizin. Man sollte es am besten schon einnehmen, bevor man rausgeht, dann fängt es gar nicht erst an zu jucken.

Ja das hatte ich auch mal ich konnte eine Zeit lang nicht raus gehen :-/ Aber das ist dann irgendwie wieder von alleine weg gegangen.

Katzenkratzkrankheit ohne wirklichen Katzenkontakt?

Hat jemand von euch Erfahrung mit der Katzenkratzkrankheit? Es wäre schön, wenn vielleicht gerade einer der wenigen Ärzte hier Auskunft geben könnte (Bei Googel habe ich schon geschaut...)

Zum Fall: Meine Schwester hat seit Monaten mit stark geschwollenen Lymphknoten und Schluckbeschwerden, allgemeinem Unwohlsein, Übelkeit, Appetitlosigkeit usw zu kämpfen. Zusätzlich kamen Schmerzen im Bereich der Leber usw. hinzu, die immer schubweise auftraten. Nachdem alles organische abgeklärt wurde. Das Resultat: es ist nichts organisches. Einzig der geschwollene Lymphknoten sollte nun noch abgeklärt werden. Nach Überweisung in eine HNO-Klinik, einigen Besuchen dort mit 2 Antibiotikagaben wurde nun zum Schluss doch noch eine große Blutuntersuchung durchgeführt, bei der auf wirklich alle möglichen auch selteneren Erreger usw. geprüft wurde. Ergebnis: Es wurde der Bartonella-Erreger (?? heißt der so?) gefunden und die Werte, die dort gefunden wurden, waren um ein vielfaches erhöht (genauen Wert weiß ich gerade nicht) - Diagnose der Klinik lautete Katzenkratzkrankheit. Leider hat meine Schwester das nicht weiter hinterfragt, weiß nur, dass das Immunsystem nun selber damit klarkommen muss... Der nächste Termin beim Arzt ist leider erst Mitte November.

Jetzt mal zu meiner Frage: Wie kommt man zu dieser Krankheit, bzw. an diese Erreger. Klar, der Name besagt, dass man in der Regel eine Kratzwunde von Katzen hat, die sich, zumindest laut diversen Internetseiten, zu Pusteln usw. führt. Meine Schwester hat allerdings keinerlei Kontakt zu Katzen gehabt, sie mag diese nicht sonderlich und würde einer Katze nicht freiwillig nähern-. Sie ist weder gekratzt worden, noch wurde sie von einer Katze gebissen oder hatte diese Papeln oder Pusteln irgendwo auf der Haut.

Gibt es andere Erklärungen, wie man sich diese Erreger einfangen kann? Vielleicht hat jemand Erfahrung damit, und kann mir da ein paar Infos geben? Danke vorab!

...zur Frage

Was tun bei Ausschlag und Juckreiz nachdem ich Schokolade gegessen habe?

Habe viel Schokolade gegessen, gestern Ausschlag/Juckreiz am Bauch, heute leicht Schwindel. Hatte früher 1x Histaminproblem. Brauche nichts tun, oder?

...zur Frage

naturkosmetik, diverse fragen

hallo allerseits :)

ich möchte nicht mehr auf die chemiekeulen zurückgreifen, wenn es um cremes und co geht. darum interessiere ich mich momentan sehr für naturkosmetik.

jetzt habe ich alverde (eigenmarke von dm) für mich entdeckt. die creme riecht gut, tut gut und ist günstig. habe mir noch mehr aus der serie geholt und bisher alles gut vertragen.

allerdings frage ich mich, ob die alverde creme so "gut" ist, wenn sie nur 3,25 euro kostet. für die anderen marken wie sante und co kriegt man für das geld allenfalls den umkarton.

wie kommt es, dass alverde so günstig ist, und ist sie wirklich unbedenklich für die haut? hat hier zufällig jemand eine kompetente antwort parat?

dann hab ich noch eine frage: wenn ich mir die inhaltsstoffe diverser produkte aus meinem badezimmer anschaue, sehe ich sehr oft, dass dort duftstoffe drin sind, die potente allergene sind, sprich, sie sollen wohl allergien auslösen können. was für allergien sind damit gemeint? wenn ich heuschnupfen habe, dass sie den verstärken können? oder sind damit pusteln auf der haut gemeint, die man nach auftragen bekommt?

merci und schönes wochenende euch allen!

...zur Frage

Was kann man bei einer Grasallergie machen?

Das Kind bekommt immer beim Spielen in der Wiese ganz rote Haut an den Stellen wo Berührungen mit dem Gras erfolgt sind. Wie kann man das vermeiden außer immer langärmelige Sachen zu tragen, was ja auch nicht immer geht? Gibt es eine Creme zum Schutz?

...zur Frage

Heftige Hautausschläge beim Kratzen !

Seit der Sommer angefangen hat habe ich öfters Hautausschläge, Vorallem an meinen Beinen. Ich muss mich sehr oft Kratzen und dort wo ich mich kratze entsteht dann ein Hautausschlag bzw heftiges hautquaddeln! Die verschwinden jedoch wieder. Aber wenn ich mich wieder kratze, weil es immer juckt, entsteht wieder ein hautquaddeln (pickelchen, Ausschlag) Woran kann es liegen ? An den Sommer, an den Kleidungen oder am rasieren ? Ich weiß es echt nicht, aber so empfindlich war meine haut noch nie !

...zur Frage

Wie gefährlich ist Haschischrauchen?

Kürzlich war ich bei einem Kumpel im Zimmer und fand da so ein komisches kleines Päckchen aus Alufolie. Ich fragte ihn was das ist und der sagt so ganz einfach, dass sei "Gras". Auf meine Frage hin, wegen Drogen und so sagte er, das sei ganz und gar ungefährlich. Ich kann es mir aber ehrlich gesagt nicht so recht vorstellen. Das ist doch gefährlich, oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?