Allergie beim regen?

4 Antworten

Nein, aus eigener Erfahrung weiß ich noch, dass die Symptome bei Regenwetter am geringsten sind. Die Erklärung dafür ist, dass die Pollen durch den Regen aus der Luft "ausgewaschen" werden.
Ich habe aber schon seit Jahren keinen Heuschnupfen mehr, weil ich mich mit Hilfe des Buches "Allergien müssen nicht sein" (von Dr. Bruker) davon geheilt habe. Heute kann man sich auch im Netz darüber schlau machen dass Allergien nicht sein müssen, z. B. https://heuschnupfenlos.de/

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ernährung kann Krankheiten heilen

Also wenn das nun erst seit heute morgen so ist, dann tippe ich eher mal auf eine Unterkühlung. Wenn Du etwas Pech hast erwächst sich daraus eine veritable Erkältung.

Aber die Allergie gegen Pollen schließe ich in dem Fall aus, denn wie in den anderen Antworten beschrieben, wird die Luft durch Regen sauber gewaschen.

Zieh Dir für die nächste Nacht etwas Wärmenderes an, mach heut vielleicht ein gut warmes Wannenbad, wenn die Möglichkeit besteht. Da gibbs auch Zusätze für, "Erkältungsbad" steht meist auf den Verpackungen, - aus der Drogerie.

Kannst auch Nasenspülungen mit Salzwasser machen, das wirkt adstringierend und beendet die Schleimbildung.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Eigentlich ist der Regen ein Segen bei Pollenallergikern. Ich vertrage die Pollen von Löwenzahn nicht und steche ihn regelmäßig im Garten aus. Endiviensalat ist eine Art aus dem Löwenzahn. Bei uns gibt es regelmäßig Löwenzahnsalat. Bei Regen werden die Pollen auf den Boden gespült und fliegen nicht in der Luft. Die Luft ist sauberer und hast weniger Heuschnupfen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Meine Mutter ist Schmerzärztin, habe selbst Erfahrung

Hmm komisch viele meinen das regen es vermehrt ich weiß leider nicht gegen welche Pollen ich allergisch bin

0
@Aroni2306

Ist doch aber unlogisch, oder? Der allgemeine Feinstaubgehalt (da zählen auch herumschwirrende Pollen zu) der Atemluft ist laut den Messungen der Messstationen während und kurz nach dem Regen immer am geringsten.

1
@Winherby

Das dachte ich auch. Aber man lernt immer neu dazu......

0

Ich habe auch gehört, dass der Regen nicht besser sonder die ganze Sache nochmal schlimmer macht. Ich glaube ich muss mich nochmal erkundigen.

Was möchtest Du wissen?