Allergie auf Schlafanzug?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Ausschlag wird sich von alleine zurückbilden, wenn du diese Textilien nicht mehr trägst. Es ist aber sehr hartnäckig und juckt, dann kann ich dir Fenistil Tropfen ode Dragees empfehlen. Wenn es nur wenige Hautpartien betroffen sind, kannst du auch Fenistil Gel nehmen, in schwereren Fällen die Hydrocort Variante. Die Produkte gibts in der Apotheke.

Ich kenne das, wenn man neu gekaufte Klamotten ohne sie vorher zu waschen anzieht. Dann bekomme ich oft einen Ausschlag. Deshalb wasche ich meine Sachen vor dem ersten Tragen! Ansonsten, wenn es wirklich nur die bestimten Textilien sind, würde ich sie meiden.

Die Frage lautete:

Wie behandelt man einen Hautauschlag

0

Auch Waschmittel können allergen sein, besonders, wenn man für manche Textilien besondere vermindert -> Wasser+ - Funktion bei Waschmaschine nutzen! Sonst gilt auch neue Wäsche erst waschen, man weiß ja nie, was bei der Herstellung für Substanzen benutzt werden. Erst würde ich aber erst meinen Arzt fragen und eventuell Ceterizin etc. nehmen. Wenn das alles nicht hilft, sollte echt ein großflächiger Allergietest gemacht werden.

Was möchtest Du wissen?