Alk. Phosphatase mit Blutbildphoto

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Trixe,

haben Sie Probleme mit der Galle oder Leber? Nehmen Sie regelmäßig Medikamente ein? Wichtige Werte in diesem Labor sind aktuell eigentlich nur Alkalische Phosphate, CRP, Leukozyten und das Differenzial.

Die restlichen Werte - auch die, die ober- oder unterhalb der Referenzwerte sind - sind nicht weiter schlimm. Da einige auf die für Sie bekannte Stoffwechselstörung zurückzuführen sind.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trixe
27.02.2014, 14:32

Vielen Dank für die Antwort! Dann ist also der Wert von 209 bei der alk. Phosphatase nicht enorm erhöht? Ich habe nämlich keine Vorstellung davon, wie hoch zu sehr hoch bei diesem Wert ist. Ich nehme täglich hochdosiert Artischockenextrakt zu mir, und das schon jahrelang, da ich sonst nach dem Essen extreme Schmerzen und auch starke Blähungen bekomme. Die Blähungen bekomme ich zwar immer noch, aber mit Artischockenextrakt lässt es sich besser ertragen. Oft nehme ich noch Enzym-Lefax hinzu. Ohne Medikamente könnte ich oft gar nicht essen und ich würde rasant an Gewicht zulegen.

0

Was möchtest Du wissen?