Akute Nervosität, was kann ich tun?

3 Antworten

Du bist doppelt belastet: willst auf Arbeit "Deinen Mann" stehen, Dein Kind soll auch nicht zu kurz kommen - da ist es doch kein Wunder, daß Du nervös bist, nicht schlafen kannst, Dich erschöpft fühlst...

Wenn man so Deine Fragen hintereinander liest, merkt man, daß es immer "schlimmer" wird, und daß Du schleunigst die Notbremse ziehen mußt, sonst klappst Du zusammen. Und damit ist doch auch keinem gedient.

Eine "Stelle", die alle Deine Probleme auf einmal lösen kann, gibt es nicht. Deshalb mußt Du jetzt mal - nur für Dich - alle Deine Probleme auflisten und dann systematisch abarbeiten.

Du sprichst hier nicht über Deine Sorgen. Mußt Du auch nicht. Aber das macht konkreten Rat schwierig. Hast Du finanzielle Probleme, hilft eventuell die Schuldnerberatung. Hast Du Ärger mit dem Vermieter, so gibt es Mietervereine. Oder wirst Du auf Arbeit gemobbt? Auch damit kannst Du Beratung finden. Vielleicht sprichst Du mal mit der Telefonseelsorge? Die kennen viele Beratungsstellen und können Dir bestimmt helfen - und wenn es nur dadurch ist, daß Du Dir mal alles von der Seele reden kannst.

Gleichzeitig solltest Du Entspannungstechniken erlernen und anwenden. Das ist ganz wichtig für Dich, denn es wird immer wieder mal Probleme geben, das kannst Du nicht ändern. Aber Du kannst DICH ändern (indem Du ruhiger und entspannter wirst) und damit die Probleme besser lösen. Du sagst doch selbst, daß Du vor lauter Angst und Anspannung schon ganz konfus bist.

Ich glaube, ein wichtiger Schritt für Dich wäre der, daß Du bereit bist, Hilfe anzunehmen. Es zieht sich wie ein roter Faden durch alle Deine Fragen, daß Du meinst, alles allein stemmen zu müssen. Das ist nicht wahr! Warst Du beispielsweise schon mal beim (Haus-)Arzt? Er kann Dir bestimmt etwas geben, was Dich ruhiger macht, ohne chemische Keule. Ich habe schon einiges Gute z. B. über Neurexan gehört: http://www.apotheke-medikamente.info/post337.html Natürlich kann Dir kein Medikament Deine Sorgen nehmen - aber es hilft vielleicht, sie besser durchzustehen.

Alles Gute für Dich, und bitte: lass Dir helfen!

Danke für deine Antwort und das du dir die Mühe gemacht hast auch meine anderen Fragen zu lesen. Es ist heute nicht mehr so selbstverständlich sich diese Mühe zu machen für seine Mitmenschen.

0

Hallo, Sie sollten es unbedingt mit dem Beruigungstabletten Baldrian probieren. Ich war eine Zeit lang selber sehr nervös und hatte so extremen Druck selbst bei alltäglichen Kleinigkeiten. Ich habe mich bei meinem Hausarzt erkundigt und er meinte Baldrian wäre die beste Lösung. Ohne Werbung für dieses Produkt machen zu wollen, aber es war wirklich die beste Lösung. Es ist ein natürliches Mittel. Sie bekommen es an jeder Apotheke rezeptlos. Erkundigen Sie sich nach Baldrian und ich versichere ihnen, Sie werden es nicht bereuen. Mfg, Babara Müller

hallo kimi18, sicher gib es die psychologen. zusätzlich kannst du auch versuchen die selbst zu enspannen in der badewanne mit einen guten buch oder deiner lieblings musik. mach sachen die dir spaß machen. red mit einer guten freundin , freund oder deiner familie darüber denen du halt vertraust. darüber sprechen kann auch schon gut helfen. und versuch immer positiv zu denken auch wenns manchmal schwer fällt. alles liebe

Alles nur Nervösität und Angst?

Ich bin 18 Jahre alt und männlich. Erstmal eine kleine Vorgeschichte, vor 2 Wochen bin ich zu meinem Hausarzt gegangen weil ich eine Art Stechen und Druck in meiner linken Brustkorbhälfte verspürt habe. Wir haben ein EKG gemacht und festgestellt dass mit meinem Herzen alles in Ordnung ist. Da das Stechen bis heute nicht besser geworden ist, habe ich nun nächste Woche einen Termin beim Orthopäden. Seit 4 Tagen aber ungefähr ist mir den ganzen Tag lang über schwindelig und ich bin recht müde.. was an einer Verspannung liegen könnte. Seit gestern spüre ich meinen Herzschlag recht doll und lässt mich abends nur schlecht einschlafen, sowie zitter ich jetzt nun schon einwenig und jucke mich manchmal. Ich weiß nun nicht ob das mit dem lautem Herzschlag und dem zittern kommt weil ich vor Angst ziemlich nervös bin, da ich mir echt sorgen machen dass ich doch irgendwas mit dem Herzen habe, was mich mit meinen 18 jungen Jahren ziemlich bedrückt. Vielleicht achte ich einfach nur zu sehr auf meinen Herzschlag... denn je mehr ich drauf achte, desto schneller wird er auch... Ich weiß einfach nicht ob ich mir zu viele Sorgen um mich mache.. Bevor jetzt sofort die Antwort kommt "Geh zum Arzt"... hab ich sowieso vor. Möchte bloß wissen ob das vielleicht prägnante Symptome für etwas schlimmes sein können.

...zur Frage

Nervosität: Nagelbett immer wund

Mein Mann ist in der letzten Zeit so nervös, dass er sich das Nagelbett aufkratzt. Mittlerweile ist es ganz wund. Was kann man denn dagegen tun? Er bemerkt es nichtmal, erst wenn es blutet. Es sieht auch nicht so schön aus. Über Tipps wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Psychische Übelkeit... Was tun?

Hallo! Ich fahre morgen für 3 Tage auf Klassenfahrt, und habe Angst, dass mir schlecht wird und ich mich übergeben muss... ich bin vor einigen Jahren schon mal auf Klassenfahrt gefahren, und habe immer vor Nervosität am Abend gekotzt, und im Bus auch, und ich habe nun sehr Angst, dass das wieder passiert... Sonst habe ich sowas nie, nur auf Klassenfahrten oder Übernachtungen, wie gesagt: wegen dem Bus fahren und der Angst... Ich habe quasi Angst vor der Angst, das ist leider psychisch... :// wisst ihr welche Medikamente dagegen helfen? Ich dachte an Vomex A oder Reisetabletten, wobei ich nicht weiß, ob das für psychisch bedingte Übelkeit hilft... wäre über Antworten sehr sehr dankbar - da es übermorgen schon losgeht... Danke schon mal im Vorraus. :)

...zur Frage

Leichtes Herzstechen bei Nervosität.???

Habt ihr eine Idee? Ich habe seit kurzem ein Problem. Wenn ich so Nervös werde dan habe ich so ein komisches kribbeln und so ein leichtes Stechen in der linken Brust. Denke mal das es mein Herz ist. Naja bin halt immer letzte Zeit nervös denke auch das es mein Herz ist und das mein Herz krank sei. Wenn man ein 24 stunden EKG bekommt und alles ist okay heißt es dann mein Herz ist gesund? Ich habe Probleme mit meinem Rücken vielleicht kommt es auch daher? Ich weiß nicht mehr weiter. Habe richtige Angst manchmal mit Herzrasen und Übelkeit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?