Akne schlechter trotz besserer Ernährung?

7 Antworten

Ich denke, dass der Körper auch etwas Zeit für die Umstellung braucht. Clean Eating ist sicher besser für die Haut, vielleicht brauchst du nur noch mehr Geduld. Viel trinken ist auch wichtig. Vielleicht kannst du es auch mal zusätzlich mit CBD Öl probieren, das wirkt Entzündungshemmend und ist natürlich, daher hast du auch keine Nebenwirkungen wie bei den Tabletten.

Wo bekomme ich das?

0

Der Fruchtzucker aus dem Obst ist auch Zucker und wegen den Säuren würde ich das sowieso weglassen.

Hallo Cora,

erst einmal finde ich es toll, dass Du Deine Ernährung umgestellt hast. Du bist auf jeden Fall schon mal auf dem richtigen Weg und mußt einfach nur mehr Geduld aufbringen, bis sich das Hautbild verbessert. Am gesündesten ist die Mittelmeerkost, da sie entzündungshemmend wirkt. Du solltest daher auch häufiger mal fetten Fisch wie Hering, Lachs, Makrelen und Sardinen sowie Walnüsse in Deinen Speiseplan einbauen, da sie entzündungshemmende Omega-3-Fettsäuren enthalten. Denn die Akne ist ja eine chronisch entzündliche Erkrankung der Haut.

Auf Fleisch und Wurst solltest Du wegen der darin enthaltenen entzündungsfördernden Arachidonsäure besser verzichten.

Begleitend dazu ist die kurmäßige Einnahme des Spurenelementes Zink über einen Zeitraum von ca. 3 Monaten (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke: 1 Tablette täglich) empfehlenswert. Denn Zink ist wichtig für die Haut, wirkt entzündungshemmend und hat sich bei diversen Hauterkrankungen bewährt (u. a. auch bei Akne).

Ein gutes Stressmanagement ist ebenfalls wichtig, da chronischer Stress Entzündungen fördert. Auch tägliche Bewegung in der Natur kann hilfreich sein.

Ich wünsche Dir gute Besserung und ein schönes Wochenende!!!

Bringt es was, wenn ich Omega 3 kapseln nehme?

0

Der Fruchtzucker kann zwar nicht vom Körper verarbeitet werden und wird in Körperfett umgewandelt und dann abgebaut, aber Fruchtzucker ist auch ein Zucker.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielleicht hängt deine Akne gar nicht mit deiner Ernährung zusammen? Ich habe immer Milch getrunken und auch mal süß gegessen, und ich hatte nie Akne.

Bei manchen jungen Frauen hilft auch die Pille.

Ein Versuch wäre auch ASS bei Akne. Unter diesem Begriff bei Google nachlesen.

Ich habe die Pille genommen, dann musste ich sie absetzen

0

Was möchtest Du wissen?