Akne durch Nährstoffmangel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auf jeden Fall wird Dir der B-Komplex fehlen, der ist zuständig, um neue Haut zu bilden. Es gibt gute Präparate von lichtenstein oder ratiopharm, bei medizinfuchs.de günstiger, oder nimm doch einfach die Bäckerhefe, die ist sehr vitaminhaltig. Täglich ein paar Bröckchen in Spielwürfelgröße naschen, kein Zucker 1 Std vorher oder hinterher, das könnte gären.

Laß die Testerei, das kostet und führt nicht unbedingt zu was. EIne Tafel Schokolae, und der ganze B1-Wert sinkt. Magnesium ist immer ok, weil es aus den Knochen geholt wird, wenn es im Blut fehlt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist absolut sinnlos auf Verdacht irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel einzuwerfen. Bei einer ausgewogenen Ernährung bekommt der Körper normalerweise alles was er braucht.

Hast Du schon - wie in der Vergangenheit geraten - den Hormonstatus prüfen lassen ?

Begebe Dich bzw. bleibe in ärztlicher Behandlung und ziehe diese konsequent durch. Pickel verschwinden nicht von heute auf morgen. Und manche haben länger damit zu tun als andere.

Und wenn Du das Geld für die ganzen unnützen Mittelchen sparst, kannst Du Dir auch mal einen Besuch bei einer Kosmetikerin leisten. Das bringt mehr, als ständig mit neuen Wundermitteln zu experimentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was erwartest du von uns, bei deiner letzten Frage, die wie du schon geschrieben hast gelöscht wurde, hast du alle unsere Vorschläge abgelehnt, darum wird dir hier wohl kaum noch jemand einen Tipp geben, gehe zu deinem Arzt und lasse deine Blutwerte bestimmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ungeheilt
15.04.2015, 21:42

Kostet das Geld? Ich frage, weil auf Amazon kostet alleine ein Vitamin-D Test 30 Euro. Um mich auf alle Nährstoffe prüfen zu lassen, müsste ich dann ja wahrscheinlich ein paar 100 Euro loswerden.

Und wie du siehst haben mir hier genug hilfreiche Benutzer geantwortet. Ich stelle zudem keine Fragen mehr, bei denen nach möglichen Ratschlägen gefragt wird.

0

So lange Du Dein eigener Tester bist und dem Motto "viel hilft viel" huldigst, ist jeder weitere Ratschlag an Dich verschwendet.

Lass Deine "Mängel" ärztlich bestimmen und folge dann den Anweisungen des Arztes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso machst du dir die Mühe, diese Frage hier hineinzustellen???

Wenn es Leute gibt, die es gut meinen und dir einen Rat geben, lehnst du ihn ja sowieso äußerst ''höflich'' ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?