Auge zuckt die ganze Zeit?

3 Antworten

Das ist ein nervliches Problem und ich hatte das auch manchmal.

Mache etwas Augengymnastik. Drehe deine Augen im Uhrzeigersinn und stelle dir dabei die Uhr bildlich vor. Nach 3 Runden blickst du auf die 10, dann auf die 40, auf die 15 un dann 45. Immer einige Sec. halten und gleichmäßig atmen.

Dann den Zeigefinger an die Nase halten und den Arm langsam ausstrecken. Fixiere dabei deine Fingerkuppe und blinzle nicht, dann viel blinzeln.

Auch Blinzeln entspannt die Augen und die Hände reiben , dann auf die Augen legen und mit geschlossenen Augen das Dunkel genießen.

Du kannst dir auch Wattepads mit kaltem schwarzen Tee auf die Augenlider legen.

Augenzucken hängt meiner Erfahrung nach mit Magnesiummangel zusammen. Diesen bekommst Du durch Anspannungen, weil Mg für viele nervliche Reaktionen zusändig ist. Wenn Du viel erlebst, kann alleine das viele Weiterleiten von Reizen für einen Mg-Mangel verantwortlich sein.

Bei Schwitzen wird das verstärkt, weil dann das Mg ausgeschwemmt wird.

Du hast also am WE viel erlebt und dazu noch geschwitzt, dann sollte es Dich nicht verwundern, wenn Du dafür mehr Mg brauchst.

Besorge Dir eines ohne Magnesiumstearat und ohne Süßstoffe. Am besten Mg-Sulfat (Bittersalz) pur, und dann nimmst Du 1 Prise aufds Glas Wasser, mehrmal am Tag. Durchfall heißt, das war zuviel , etwas zurückschrauben. Ich kaufe mir immer das von St Anton (ama zon) das kann man besser dosieren. 10 mg pro kg Körpergewicht, bei Stress, Aufregung, Schwitzen usw mehr. Bei viel Eiweßeinnahme auch.

Dein Mangel wird evtl einen Mnagel an nährstoffen haben. Versuch mal etwas gesünder zu essen, vielleicht legt sich das dann wieder.

Plötzliche kurze Schmerzen im Bein

Hallo, das Ganze ist bereits einige Wochen her, trotzdem frage ich mich immer noch, was passiert ist. Ich lag im Bett (etwa 22:30 Uhr), als plötzlich extrem starke Schmerzen im gesamten linken Bein auftraten. Als ich versucht habe, aufzustehen, knickte mein Bein erst ein, danach konnte ich es hinstellen. Danach verschwanden die Schmerzen plötzlich (insgesamt hat das also 30 Sekunden gedauert). So etwas ist danach nicht mehr aufgetreten. Was könnte das sein?

...zur Frage

Pille in der ersten Woche nach Pause falsch eingenommen, was jetzt?

Hallo, hab die Pille nach der Pause ganz normal abends um 22:30 Uhr genommen. Da ich mich morgens immer übergeben musste und ich die einnahme nach absprache mit der Frauenärztin schon einmal um 4 stunden später (vorher 18uhr) verschoben habe, dachte ich, es wäre kein problem, wenn ich sie stattdessen morgens um 8 nehme. Habe die pille also donnerstag bis samstag um 22 uhr genommen, sonntag abend aber nicht sondern erst am morgen danach und dann immer weiter um 8 uhr. heute am dienstag habe ich dann eine leichte blutung und durchfall bekommen. am sonntag abend hatte ich gv. ich habe irgendwo was von 12 stunden gehört, die man nicht überschreiten soll. ist der schutz noch da? was bedeuten die nebenwirkungen (schwanger?) und brauche ich die pille danach? soll ich die pille lieber wieder nach der alten zeit einnehmen? Bitte um schnelle antwort! Danke, danke im Voraus!:)

...zur Frage

Periode komisch...

Hi Leute! Hab am Sonntag Abend meine letzte Pille genommen und sollte heute ( Samstag ) meine Tage bekommen. Jetzt hatte ich Donnerstag ne komische Schmierblutung.. Da kam erst viel Blut dann Freitags morgens war's nur noch bräunlich und dann ganz weg. Freitag Mittag war nochmal was, aber nur leicht rötlich gefärbt, dann wieder komplett weg. Jetzt warte ich immer noch darauf, dass Unterleibsschmerzen einsetzten weil ich meine Periode eig immer Abends bekomm und sie sich über den Tag mit dem allseits bekannten ziehen im Unterleib ankündigt..kommen meine Tage noch und was is da schief gelaufen? Zur Info: ich nehme die Pille schon seit gut drei Jahren immer ein halbes Jahr lang durch und mache dann eine Pause. Vielen Dank schon mal für euren Rat! Termin beim Gyn is schon geplant.

...zur Frage

Ball leicht gegen Auge und einen mitten ins Gesicht bekommen - Kopfschmerzen

Guten Abend,

ich hatte heute Abend von 19:00 - 20:30 Uhr Handballtraining und bin eine von zwei Torwarten. Bei einer Übung habe ich erst einen Ball leicht Richtung mein rechtest Auge bekommen und danach nochmal mitten ins Gesicht. Der erste war jetzt nicht so schlimm wie der darauf folgende, da der Ball erst an Pfosten ging. Beim zweiten war es schon härter geworfen und kam auch direkt. Mit der Nase scheint alles ok zu sein.

Danach kamen nach einger Zeit Kopfschmerzen, die immer stärker wurden. Habe in der Kabine aber auch jetzt grade angefangen zu kühlen. Eine Mitspielerin sagte, dass da schon eine Beule kommen würde. Ich selber konnte nichts erkennen.

Falls es dicker wird oder sich verfärbt, wird es wohl morgen besser zu sehen sein. Aber jetzt zu meiner Frage :

Hatte ich Glück und bin mit Kopfschmerzen und (hoffentlich keiner) Beule davon gekommen? Interessiert mich grade, ob es überhaupt möglich wäre, davon eine schwerere Verletzung davon zutragen, eine Gehirnerschütterung zum Beispiel?

Werde mal bis morgen abwarten und dann auch wahrscheinlich berichten, wie es so aussieht. Bin sehr gespannt auf eure Antworten<3

Annika

...zur Frage

mein linkes augenlid zuckt

Mein linkes augenlid unten zuckt die ganze zeit, das ist echt nervig, das passiert fast oder nahezu jedesmal, wenn ich blinzel.. Das ist schon seit Wochen so..

mir ist auch aufgefallen, dass wenn mein Auge mal ein Tag oder 2, 3 Tage nicht zuckt, das dann mein linker arm taub wird oder kribbelt.. Es passiert aber nie zusammen..

Was könnte das sein? Irgendein Mangel wir z.B. Von Magnesium oder Eisen? Oder kann das stress bedingt sein?, oder was anderes

Danke schon mal in vorraus LG.

...zur Frage

Von was kommt das Kribbeln?

Hallo, ich bin 21 jahre alt, norlmaler bmi, rauche etwa 10 zigaretten am tag, trinke ab und zu mal etwas alkohol am wochenende. Ich nehme keine medikamente oder drogen. Chronische krankheiten habe ich auch nicht. Ausser ich hätte in den letzten 2-3 jahren etwas entwickelt. 

Seit etwa 2 Jahren kommt es bei mir immer wieder mal vor, dass etwas kribbelt. Z.B meine nase, meine lippe oder ringfinger und der kleine finger. Manchmal zuckt dann auch mein auge. Es bleibt im durchschnitt eine halbe stunde. Das kribbeln im gesicht ist mir aufgefallen entsteht häufig wenn ich an einem abend viel lache. Vor einer woche sass ich auf einer bank für etwa eine stunde und als ich aufstand kribbelte sozusagen meine ganze linke körperhälfte auch der linke teil vom kopf. 

Ich weiss nicht genau ob das Grund genug ist um zu einem arzt zu gehen. Ich kann mir gar nicht vorstellen von was das kommen sollte.

Weiss vielleicht jemand von Ihnen was das sein könnte? 

Grüsse

Jessica

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?