Aggressionen, was kann man tun, um sie abzubauen?

2 Antworten

Ich würde Sport empfehlen. Er sollte morgens schon vor der Arbeit eine dreiviertel Stunde bis Stunde Joggen gehen, dadurch wird er entspannter zur Arbeit gehen und auch besser mit dem Stress umgehen können. Wenn es dann noch möglich ist, sollte er allgemein auch versuchen den Stress zu reduzieren, d.h. sich nicht so viel aufhalsen und den Dingen positiv und optimistisch entgegensehen. Ausreichend Schlaf wird ihm auch gut tun.

In erster Linie muss die Person es als Problem anerkennen und eine Veränderung wollen. Ein Mensch mit regelmäßigen Aggressionsschüben sieht dieses Verhalten als Angewohnheit und somit als Teil seiner Identität. Es ist sehr wichtig, dass er bereit ist, umzudenken. Es gibt viele Möglichkeiten, diese Aggressionen abzubauen und am sinnvollsten ist die, die für ihn auch am einfachsten ist. Wichtig ist, dass er sich für diese gravierende Veränderung Zeit lässt. Man kann diese Angewohnheit nicht in einer kurzen Zeit verändern, dafür braucht es in der Regel Jahre.

Sport wurde ja schon genannt. Er könnte aber auch zum Beispiel auf der psychologischen Ebene ansetzen und sich Fragen, woher dieser innere Druck kommt und durch Umdenken langsam aber sicher seine Aggressionen langfristig abbauen.

Warum bekomme ich meine Krämpfe nicht weg?

Hallo seit ca. 2 Jahren habe ich immer am ganzen Körper Krämpfe. Am Anfang hat Magnesium geholfen aber dann auch nicht mehr. Seit kurzer Zeit nehme ich Limtar und hatte nur noch ab und zu Krämpfe. Aber zur Zeit habe ich wieder starke Krämpfe an Oberschenkel und Wade obwohl ich Magnesium und Limtar einnehme. Bei der Blutuntersuchung war Magnesium und der Kaliumwert in Ordnung. Ich rauche nicht und trinke nicht. Was könnte ich noch tun um diese Krämpfe loszuwerden. Besten Dank für eure Hilfe.

...zur Frage

Wie wird man mit negativen Gefühlen fertig?

Was kann man tun, dass man nicht immer alle negativen Gefühle in sich hineinfrisst? Auf Dauer ist das ja extrem schädlich, wenn man immer alles verdrängt. Welche Alternativen gibt es?

...zur Frage

Liebeskummer bis zur Erschöpfung?

Guten Tag, ich habe ein Problem: Seit Oktober letzten Jahres habe ich Gefühle für eine Klassenkameradin aus der Berufsschule. Sie hat jedoch einen Freund, was mich bis dato nicht weiter störte, da ich mine gefühle gut unterdrücken konnte. Als sie vor ca. 2,5 Monaten aber kurzeitig von ihm getrennt war, witterte ich meine große Chance und gestand ihr was ich fühlte. Und ab diesem Zeitpunkt ging das Schlamassel los. Underwartet sagte sie mir, dass sie auch etwas für mich fühlen würde und deshalb in der Schule meine Annäherungsversuche immer abgeblockt hätte und ihre Beziehung nicht zu gefährden. In den darauffolgenden Wochen hatte sie mir öfters das Herz gebrochen, da sie mir immer wieder Hoffnungen machte, sich aber dann doch für ihren (Wieder)-freund entschied. Sie nahm sich sogar eine kurze Auszeit um es mit mir zu versuchen (1-2 Tage) wobei wir uns sogar küssten. Meine Gefühle wurden natürlich immer stärker, bis ich mich voll und ganz in sie verliebte. Wir trafen uns fast jeden Tag, außer an bestimmten, weil da nähmlich er bei ihr oder sie bei ihm war. Wenn es mir schlecht ging war sie meine einzige Aufmunterung, das ganze war aber auch umgekehrt. Sie vertraute sich mir an und ich habe auch das Gefühl dass ihre Gefühle immer stärker werden. Jedoch sagt sie mir immer wieder das die Gefühle zu mir nicht reichen würden um sich von ihm zu trennen und dass wenn ich sie hätte, ich sie sowieso nicht mehr wollen würde. Jetzt streiten wir odt, wobei wir uns dann sofort gegenseitig wieder entschuldigen weil beide sonst nicht einschlafen könnten. Die Moral von der Geschichte: ca. 10 Kilo abgenommen, ständigt krank und eine scheiß Laune. Aber ohne sie geht es nicht. Also was soll ich tun? Bei weiteren Fragen zum Thema stehe ich gerne zur Verfügung

Danke schon mal für eure Hilfe!!

...zur Frage

Zähneknirschen wegen zuviel Stress?

Manchmal knirsche ich nachts richtig doll mit den Zähne, ich habe das Gefühl, dass das vorallem in Zeiten ist, wenn ich viel zu tun habe. Kann das tatsächlich mit Stress zusammenhängen? Was kann ich dagegn tun?

...zur Frage

Was kann man tun, wenn man unter Phantomschmerz leidet?

Ein Bekannter von mir ist vor Jahren mit seinem Motorrad verunglückt. Danach mußte ihm der rechte Fuß amputiert werden. Er kommt mit der Protese sehr gut zurecht, aber leidet immer wieder unter Phantomschmerz. Gibt es irgend etwas, was er dagegen machen kann?

...zur Frage

Totaler Stress bei der Arbeit.Was kann ich tun?

Hallo heute hatte ich mal wieder einen total stressigen Arbeitstag.Es ging hektisch zu und es musste alles schnell schnell gehen.Ehrlich gesagt ging es nicht nur mir so sondern auch meinen Kolleginnen die viel jünger sind,also denke ich das es nicht an meiner Belastbarkeit liegt.Es kommt auch nicht immer vor das es so hektisch ist aber ab und an gibt es solche Tage.Nur ich habe gemerkt das ich an diesen Tagen total verspannt bin.Ich habe jetzt Kopfschmerzen,die Schultern tun weh,mein Arm und meine Füsse,ich dachte schon heute gleich kippe ich um.Gegessen hatte ich,vielleicht nur nicht so viel getrunken.Meine Frage was kann ich tun vorbeugend,das ich nicht wieder so fix und fertig bin beim nächsten mal?Und warum tut mir jetzt alles weh obwohl ich keine Körperliche arbeit verrichte ausser das ich den ganzen tag stehe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?