Aggression und Wut bei einem Achtjährigen Jungen....

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Behandlung sollte ein Kinderpsychologe übernehmen. Der Hausarzt muss allerdings die Überweisung schreiben. Bitte unbedingt dranbleiben, so eine kleine Kinderseele ist unheimlich verletzlich und irgendetwas hat das Kind schon so durcheinander gebracht, dass es nur noch mit Aggressionen reagiert. Viel Glück.

Man sollte das familiäre Umfeld betrachten. Anscheinend hat der Junge Probleme und kann sich nicht anders wehren, als mit Aggressionen. Kinder müssen erst lernen, wie man richtig mit Konfliktsituationen umgeht. Die Vorbildfunktion der Eltern und des näheren Umfeldes müssen berücksichtigt werden. Wenn die Eltern auch ratlos sind und in ihrem Verhalten keine Aggressionen unterstützen bzw. vorleben, sollte ein Kinderarzt informiert werden. Nebenbei ist es natürlich unabdingbar, dass Kinder vor aggressiven Videospielen und Fernsehsendungen beschützt werden.

Was möchtest Du wissen?