Aführzäpfchen nach 2 Stunden Wartezeit ausgeschieden. Ohne Stuhl?

4 Antworten

Zäpfchen mit Bisacodyl (Bisacodyl Lichtenstein von Sanofi oder Dulcolax ebenfalls von Sanofi) sollte die Wirkung nach 15-30 Minuten erfolgen. Glycerinzäpfchen weichen den Stuhl auf bzw. lösen auch einen Reiz auf dem Schließmuskel aus.

Wenn die Zäpfchen zwar gewirkt haben aber es nicht zur Ausscheidung von Stuhl kam, solltest du es vom Arzt abklären lassen.

Ich habe gelegentlich auf Grund von Schmerzmedikamenten mit diesem Problem der Verstopfung zu kämpfen.

Ich empfehle in solchen Fällen eher ein Miniklistir. Das macht den Kot geschmeidiger und umhüllt ihn mit Feuchte, damit er besser rausflutscht. Die Anwendung ist recht einfach.

Sollte dies aber auch nicht wirken, dann würde ich als "Notfall" zu einem Proktologen gehen, der sollte sicher dafür sorgen, dass Dein Darm entleert wird. VG

https://www.microlax.de/anwendung/schritt-fuer-schritt.html?gclid=Cj0KCQjwre_XBRDVARIsAPf7zZh2stasCzHe4A6Z1g25rSkaVcbR6BQ6UWjkCZUg5q9udJydSaxSlOgaAjwkEALw_wcB&gclsrc=aw.ds

Mir hilft immer wenn gar nichts mehr geht, Dulcolax. Abends ein Dragee einnehmen und morgens ist das Ergebnis da. Wenn es anfangs doch nicht gleich wirkt, am nächsten Abend wieder eins nehmen. Dann wirkt es garantiert.

Versuche es evtl Mal mit Ananassaft

1

Drei entkernte Äpfel, drei entsteinte Backpflaumen in den Mixer und einen Smoothy daraus machen. Eine halbe Stunde stehen lassen, damit die Pflaumen quellen können, und dann zügig trinken. Vielleicht vorher noch etwas Wasser hinzugeben, je nach dem.

1

Was möchtest Du wissen?