Afte in Mund dadurch kiefer Schmerzen?

1 Antwort

Kieferschmerzen/Zahnschmerzen/Kopfschmerzen

Guten Tag,

Ich habe seit ca 3 Tagen furchtbare Schmerzen im Kiefer dazu treten Zahnschmerzen im Oberkiefer auf und auch Kopfschmerzen. Ich konnte die letzten 3 Tage kaum schlafen weil wenn ich mich immer hinlege fängt das alles an. Und wenn ich aufstehe hört das alles aufeinmal auch auf Schnupfen habe ich auch dazu und ein kleinen Husten. Wenn ich mich nach vorne beugen will fängt dieser Schmerz immer wieder sehr Stark. Das komische ist halt wenn ich aufstehe und jetzt irgendwo hinlaufe oder was machen möchte hört das wieder auf. Ich hoffe ihr könnt mir helfen danke im vorraus.

...zur Frage

KIEFERSCHMERZEN BITTE HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Habe ungefähr seit ein paar tagen sehr sehr starke Kieferschmerzen das ich mein Mund noch kaum öffnen kann ich kann fast gar nichts mehr kauen vor schmerzen und wennich was essen dan muss ich unter den Ohren fest drauf drücken das ich es zerkaue obwohl das drücken auch sehr schmerz, schmerztabletten helfen mir auch kaum und auch wen dan nur für halbe stunde oder so!!!hat irgendwer erfahrung mit solchen sachen!!!ich bitte euch dringend um antwort!!BITTE! danke im voraus!!LG

...zur Frage

chronischer Kieferschmerz, trotz laufender Zahnarztbesuche

Seitdem mir vor einem Jahr ein Weißheitszahn gezogen wurde, leide ich unter Schmerzen in dem Kiefer, den bis heute keine zahnärztliche Behandlung beseitigen konnte. Besonders bei derartigem Wetter, wie in diesen Tagen leide ich sehr unter den Kieferschmerzen. Muss ich mich damit abfinden?

...zur Frage

Übelkeit, Rückenschmerzen. MRT nebenbefund?

Moin.

habe seit ein paar Wochen mit starker Übelkeit zu kämpfen, ebenso habe ich seit Wochen Rückenschmerzen im unteren Bereich (Höhe der Nieren würde ich behaupten) ich bin ständig müde und fühle mich ausgelaugt. Meine Blutwerte sind seit Januar nicht so optimal ( erhöhter crp 8-16 meistens) und blutarmut ( wert weiß ich gerade nicht), mein Arzt konnte sich die Werte nicht erklären und hat es einfach so hingenommen trotz meiner Beschwerden . Ebenso habe ich seit März Am Bein (zwischen beim und intim Bereich) ein Gnubbel der blau/lila ist aus dem es teilweise blutet ich weiß nicht ob das relavant ist. Hatte vor ein paar Tagen ein MRT aufgrund einer anderen Diagnose wo mir aber mitgeteilt wurde das sie entdeckt haben das ich vermehrten Lymphknotenbesatz vorhanden ist (mrt war nur im hws Bereich und Kopf /Kiefer) muss sowas abgeklärt werden, gerade mit den anderen Symptomen?

...zur Frage

Operationsmöglichkeit am Kiefer?

Wie man an meiner letzten Frage schon sieht, habe ich sehr mit starken Kieferproblemen uu kämpfen. Seit der Behandlung beim Kieferorthopäden mit einer Zahnspange ist es schlimmer geworden. Ich habe stärkere Schmerzen und mein Mund geht kaum noch auf. Ich habe gelesen dass bei einem Überbiss eine OP möglich ist. Allerdings habe ich ja keinen Überbiss sondern mein Unterkiefer ist zu weit rechts. Hat jemand ne Ahnung ob da ein OP möglich ist? Kann mir jemand was dazu sagen?

...zur Frage

Tinnitus - Kiefer? HWS?

Hallo, ich leide seit fast 7 Monaten unter einen Tinnitus und mein Physiotherapeut geht von einer Verspannung aus.

Da ich vor ca 3 Jahren meinen Kiefer angebrochen habe (der ärztlich ausheielte) , gehen wir jetzt davon aus, da besteht ein Zusammenhang und arbeiten daran.

Ich habe keine schmerzen, habe aber vor 3 Monaten etwas komisches im Kiefer Gelenk (rechte Seite - wie eine Blockade die sich aber nach 3-4 tagen löste) bemerkt.

Desweiteren hatte ich zu der zeit starke rücken schmerzen (welche aber jetzt weg sind)

Was meint ihr?

 Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?